Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-04

DIN EN 455-2:2013-04 - Entwurf

Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch - Teil 2: Anforderungen und Prüfung der physikalischen Eigenschaften; Deutsche Fassung EN 455-2:2009+A2:2013

Englischer Titel
Medical gloves for single use - Part 2: Requirements and testing for physical properties; German version EN 455-2:2009+A2:2013
Erscheinungsdatum
2013-04-02
Ausgabedatum
2013-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2013-04-02
Ausgabedatum
2013-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 455-2:2009+A1:2011/prA2:2013) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 205 "Nicht aktive Medizinprodukte" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 063-01-05 AA "Medizinische Einmalhandschuhe" im Normenausschuss Medizin (NAMed) zuständig. Die Änderung A2 bezieht sich lediglich auf die Aktualisierung des informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang zwischen der Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte sowie der EG-Richtlinie 89/686/EWG über persönliche Schutzausrüstung.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 455-2:2015-07 , DIN EN 455-2:2013-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber EN 455-2:2009+A1:2011 sind folgende Änderungen vorgesehen: a) Aktualisierung des informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang zwischen der Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte sowie der EU-Richtlinie 89/686/EWG über persönliche Schutzausrüstung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...