Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-05

DIN EN 50160/A2:2018-05 - Entwurf

Merkmale der Spannung in öffentlichen Elektrizitätsversorgungsnetzen; Deutsche und Englische Fassung EN 50160:2010/prA2:2017

Englischer Titel
Voltage characteristics of electricity supplied by public electricity networks; German and English version EN 50160:2010/prA2:2017
Erscheinungsdatum
2018-04-27
Ausgabedatum
2018-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-04-27
Ausgabedatum
2018-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842883

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Änderung zu der als DIN EN 50160:2011-02 + DIN EN 50160/A1:2016-02 veröffentlichten Deutschen Fassung der Europäischen Norm EN 50160:2010 + A1:2015 dient der Weiterentwicklung der Norm, um zum einen bezüglich der festgelegten Bereiche der energietechnischen Frequenz klarzustellen, dass diese unter normalen Betriebsbedingungen gelten. Zum anderen ist beabsichtigt, ein detaillierteres Konzept für Daten, die bei der Evaluierung von Spannungseinbrüchen, Spannungsüberhöhungen in Betracht gezogen werden sollten, zu implementieren sowie einen ersten Ansatz zur Einbeziehung von Merkmalen der Spannung im Frequenzbereich von 2 kHz bis 150 kHz, wie sie von Netz-Kommunikationssystemen und von Geräten, die über Schaltnetzteile betrieben werden, erzeugt werden, aufzunehmen. Damit sollen diesbezügliche Entwicklungen im Bereich der Verbraucher, die an öffentliche Niederspannungsnetze angeschlossen sind, berücksichtigt werden. Zu diesem Zweck ist vorgesehen, entsprechende Definitionen hinzuzufügen. Ferner ist beabsichtigt, einen Hinweis aufzunehmen, dass in der Norm das Markierungskonzept nach IEC 61000-4-30 benutzt wird. Des Weiteren sollen entsprechende Abschnitte mit Spezifikationen bezüglich der Spannungen im Frequenzbereich von 2 kHz bis 150 kHz bei den Merkmalen für die Niederspannung (Abschnitt 4 in der Norm) und den Merkmalen für die Mittspannung (Abschnitt 5 in der Norm) ergänzt werden. Weitere Informationen zu diesen anderen Phänomenen werden im neuen Anhang C gegeben, der ebenfalls im Rahmen der vorliegenden Änderung vorgeschlagen wird. Die Norm enthält Angaben zu den Merkmalen der Spannung in öffentlichen Nieder-, Mittel- und Hochspannungsverteilnetzen. Dabei werden folgende Merkmale berücksichtigt: Höhe und Frequenz der Spannung, langsame und schnelle Spannungsänderungen sowie Flicker, Einbrüche sowie kurze und lange Unterbrechungen der Spannung, zeitweilige netzfrequente Überspannungen sowie transiente Überspannungen zwischen Außenleitern und Erde, Spannungsunsymmetrie, Oberschwingungen, Zwischenharmonische und Netz-Signalübertragungsspannungen auf der Versorgungsspannung, wobei nicht zu allen Merkmalen Werte angegeben werden können. Die angegebenen Werte gelten für den Normalbetrieb der jeweiligen Netze und nicht für von den normalen Betriebsbedingungen abweichende Betriebsbedingungen, wie vorübergehende Versorgungsmaßnahmen und Ausnahmesituationen. Sie dienen hierbei nicht als Werte der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und nicht der Festlegung von Anforderungen in Produktnormen und sind auch nicht dafür vorgesehen, zur Festlegung von Anforderungen in Produktnormen oder in Installationsnormen verwendet zu werden. Das Betriebsverhalten eines (angeschlossenen) Gerätes kann beeinträchtigt werden, wenn Letzteres Versorgungsbedingungen ausgesetzt ist, die nicht in der Produktnorm des Gerätes berücksichtigt sind. Zuständig ist das DKE/UK 767.1 "Niederfrequente leitungsgeführte Störgrößen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842883

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...