Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-11

DIN EN 55011/A1:2015-11;VDE 0875-11/A1:2015-11 - Entwurf

VDE 0875-11/A1:2015-11

Industrielle, wissenschaftliche und medizinische Geräte - Funkstörungen - Grenzwerte und Messverfahren - Änderung 1 - Messung von gestrahlten Störaussendungen - Einführung des FAR zur Verwendung im Rahmen der CISPR 11 und Festlegung von Grenzwerten (CIS/B/627/CDV:2015); Deutsche Fassung EN 55011:2015/FprA1:2015

Englischer Titel
Industrial, scientific and medical equipment - Radio frequency disturbance characteristics - Limits and methods of measurement - Amendment 1 - Measurement of radiated disturbances - Introduction of the FAR for use with CISPR 11 and determination of limits (CIS/B/627/CDV:2015); German version EN 55011:2015/FprA1:2015
Erscheinungsdatum
2015-10-02
Ausgabedatum
2015-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 18,90 EUR inkl. MwSt.

ab 17,66 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 18,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-10-02
Ausgabedatum
2015-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Entwurf der Änderung 1 der 6. Ausgabe der Internationalen Norm CISPR 11 (Ausgabe 2015) beziehungsweise der vorgesehenen 6. Ausgabe der EN 55011 sieht vor, die Messung von gestrahlten Störaussendungen in Vollabsorberräumen in die Norm einzuführen und Grenzwerte, die in diesem Fall zur Anwendung kommen, festzulegen. Zu diesem Zweck werden die in Frage kommenden Tabellen 4, 5, 8 und 9 der CISPR 11 entsprechend ergänzt. Des Weiteren werden die erforderlichen Begriffe in Abschnitt 3 hinzugefügt und die messtechnischen Festlegungen in den Abschnitten 7 und 8 der Norm werden ebenfalls um die diesbezüglichen, bei Messungen in Vollabsorberräumen in Frage kommenden Anforderungen ergänzt. Zur besseren Unterscheidung der anderen, im Rahmen der Norm zur Anwendung angebotenen Messräumen (Freifeldmessplatz und Halbabsorberkammer) wird der neutrale Begriff "Messplatz" an den entsprechenden Stellen präzisiert. Die Herleitung der für die Messung in Vollabsorberräumen zur Anwendung kommenden Grenzwerte wird in der Einleitung zu diesem Entwurf erläutert und begründet, weshalb Abweichungen gegenüber den entsprechenden Grenzwerten in den Fachgrundnormen Störaussendung vorgenommen wurden. Die Internationale Norm CISPR 11 beziehungsweise Europäische Norm EN 55011 legt Anforderungen zur hochfrequenten Störaussendung von industriellen, wissenschaftlichen und medizinischen Hochfrequenzgeräten fest. Zuständig ist das DKE/UK 767.11 "EMV von Betriebsmitteln und Anlagen für häusliche, gewerbliche, industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen, die beabsichtigt oder unbeabsichtigt HF erzeugen, sowie von Beleuchtungseinrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 55011:2018-05;VDE 0875-11:2018-05 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...