Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-05

DIN EN 60068-2-64/A1:2017-05;VDE 0468-2-64/A1:2017-05 - Entwurf

VDE 0468-2-64/A1:2017-05

Umgebungseinflüsse - Teil 2-64: Prüfverfahren - Prüfung Fh: Schwingen, Breitbandrauschen (digital geregelt) und Leitfaden (IEC 104/718/CD:2016)

Englischer Titel
Environmental testing - Part 2-64: Test methods - Test Fh: Vibration, broad-band random (digital control) and guidance (IEC 104/718/CD:2016)
Erscheinungsdatum
2017-04-14
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 13,48 EUR inkl. MwSt.

ab 12,60 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 13,48 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-04-14
Ausgabedatum
2017-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Gegenstand dieses Norm-Entwurfs ist die Beanspruchung von Komponenten, Geräten oder anderen elektrotechnischen Erzeugnissen durch breitbandige rauschförmige Schwingungen bei Gebrauch, Transport und Lagerung. Im Ergebnis kann deren Eignung beurteilt werden. Die Anwendung von Elektronik, in unterschiedlichsten Umgebungen, nimmt stetig zu, und eine Beeinträchtigung der Funktion oder signifikante Verringerung der Leistung soll natürlich möglichst vermieden werden. Darauf zielt diese Normen-Reihe mit entsprechenden Vor-Prüfungen und Bewertungen für verschiedenste Umgebungseinflüsse. Das Prüfverfahren in 60068-2-64 beruht auf statistischen Methoden und in erster Linie auf dem Einsatz eines elektrodynamischen oder servohydraulischen Schwingungsgenerators. Über ein entsprechendes Regelungssystem lässt es Variierungen zu, angepasst an den jeweils konkreten Fall. In Erweiterung der vorausgehenden Ausgabe bietet diese Ergänzung nun erstmals auch die Beschreibung von Prüfverfahren mit Wellenformen, die nicht einer Gauß-Verteilung folgen (High Kurtosis Test). Zuständig ist das DKE/K 131 "Umgebungsbedingungen, Klassifizierung und Prüfungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...