Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 60092-507:2022-02 - Entwurf

Elektrische Anlagen auf Schiffen - Teil 507: Kleine Wasserfahrzeuge (IEC 60092-507:2014); Deutsche und Englische Fassung EN 60092-507:2015

Englischer Titel
Electrical installations in ships - Part 507: Small vessels (IEC 60092-507:2014); German and English version EN 60092-507:2015
Erscheinungsdatum
2022-01-14
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
141

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 151,10 EUR inkl. MwSt.

ab 141,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 151,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 182,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-01-14
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
141
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3292610

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 60092 legt die Anforderungen an Entwurf, Konstruktion und Installation von elektrischen Systemen auf kleinen Wasserfahrzeugen fest, welche ein Länge von bis zu 50 m haben, oder einer Bruttoraumzahl von bis zu 500 Bruttoregistertonnen GT. Er gilt für kleine Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und auf See. Dieser Teil der IEC 60092 gilt nicht für: a) kleine Wasserfahrzeuge, welche nur mit einem Batterie-Kreislauf zum Starten einer Maschine und Versorgen von Navigationslichtern ausgestattet sind und deren Batterien durch eine von Innenbord- oder Außenbordmotor betriebene Lichtmaschine aufgeladen werden; b) Sportboote mit einer Rumpflänge von weniger als 24 m, welche der Europäischen Richtlinie (Sportbootrichtlinie) 94/25/EC Anhang I, GRUNDLEGENDE SICHERHEITSANFORDERUNGEN AN AUSLEGUNG UND BAU VON SPORTBOOTEN, Absatz 5.3 "Elektrisches System", entsprechen müssen. Mit Ausnahme von dreiphasigen elektrischen Installationen mit einer maximalen Spannung von AC 500 V in solchen Sportbooten. Dieser Teil der IEC 60092 wurde als EN 60092-507:2015 "Elektrische Anlagen auf Schiffen — Teil 507: Kleine Wasserfahrzeuge; IEC 60092-507:2014" in das europäische Amtsblatt (2018/C 209/05) zur Umsetzung der Richtlinie 2013/53/EU (Sportboote und Wassermotorräder) aufgenommen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
47.020.60, 47.080
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3292610
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60092-507 (VDE 0129-507):2001-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) inhaltliche Überarbeitung; b) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...