Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-10

DIN EN 60335-2-53/A1:2017-10;VDE 0700-53/A1:2017-10 - Entwurf

VDE 0700-53/A1:2017-10

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-53: Besondere Anforderungen für Saunaheizgeräte und Infrarot-Kabinen (IEC 61/5310/FDIS:2016); Deutsche Fassung EN 60335-2-53:2011/FprA1:2016

Englischer Titel
Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-53: Particular requirements for sauna heating appliances and infrared cabins (IEC 61/5310/FDIS:2016); German version EN 60335-2-53:2011/FprA1:2016
Erscheinungsdatum
2017-09-15
Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 11,98 EUR inkl. MwSt.

ab 11,20 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 11,98 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-09-15
Ausgabedatum
2017-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf behandelt die Sicherheit elektrischer Sauna-Heizgeräte und Infrarot-Module mit einer Bemessungsaufnahme bis zu 20 kW und einer Bemessungsspannung bis zu 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte. Dieser Entwurf behandelt Änderungen für eine vorgefertigte Sauna mit einer Steuerung, die den Sauna-Heizer mit Zeitverzögerung einschalten kann. Zuständig ist das DKE/UK 511.4 "Raumheizgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...