Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-12

DIN EN 61158-500:2017-12 - Entwurf

Industrielle Kommunikationsnetze - Feldbusse - Teil 5-x: Dienstfestlegungen des Application Layer (Anwendungsschicht) - Typ x-Elemente (IEC 65C/867B/CDV:2017); Englische Fassung prEN 61158-5-X:2017, nur auf CD-ROM

Englischer Titel
Industrial communication networks - Fieldbus specifications - Part 5-x: Application layer service definition - Type x elements (IEC 65C/867B/CDV:2017); English version prEN 61158-5-X:2017, only on CD-ROM
Erscheinungsdatum
2017-11-17
Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 477.70 EUR inkl. MwSt.

ab 401.43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 477.70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 519.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-11-17
Ausgabedatum
2017-12
Originalsprachen
Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Feldbus Application Layer (FAL, en: Fieldbus Application Layer) stellt Anwendungsprogramme mit Mitteln zum Zugriff auf die Feldbuskommunikationsumgebung bereit. Insofern kann die FAL als ein "Fenster zwischen entsprechenden Anwendungsprogrammen" angesehen werden. Dieses Dokument legt allgemeine Elemente für grundlegende zeitkritische und nicht zeitkritische Messaging-Kommunikationen zwischen Anwendungsprogrammen in einem Automatisierungsumfeld und für Typ-2-Feldbusse spezifisches Material fest. Der Begriff "zeitkritisch" wird zum Angeben des Vorhandenseins eines Zeitfensters, in dem eine oder mehrere festgelegte Aktionen mit einem gewissen definierten Sicherheitsgrad abzuschließen sind, verwendet. Das Nichtabschließen festgelegter Aktionen in dem Zeitfenster riskiert den Ausfall der Anwendungen, die die Aktionen anfordern, zusammen mit einem begleitenden Risiko für Betriebsmittel, die Anlage und möglicherweise Menschenleben. Zuständig ist das DKE/K 956 "Feldbus" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61158-5-2:2015-09, DIN EN 61158-5-3:2015-09, DIN EN 61158-5-4:2015-09, DIN EN 61158-5-10:2015-09, DIN EN 61158-5-12:2015-09, DIN EN 61158-5-19:2015-09, DIN EN 61158-5-21:2013-01, DIN EN 61158-5-23:2015-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung eines Datentyp in 5.3.2 (IEC 61158-5-2), b) Klarstellung des Objektmanagement ASE in 6.2.1 (IEC 61158-5-2), c) Aktualisierung von Parameter ASE in 6.2.1.2.7 (IEC 61158-5-2), d) Verbesserung der Lesbarkeit (IEC 61158-5-3), e) Zusätzliche Benutzerparameter für Dienste (IEC 61158-5-4), f) Zusätzliche Dienste zur Unterstützung von verteilten Objekten (IEC 61158-5-4), g) Verfeinerung der Integration des System Redundancy Layer (IEC 61158-5-10), h) Verfeinerung der Integration der dynamischen rekonfigurations Funktionalität (IEC 61158-5-10), i) Verfeinerung des Diagnosekonzepts (IEC 61158-5-10), j) Verbesserung des Hotplug und der Redundanzeigenschaften (IEC 51158-5-19), k) Verbesserung der Phasenumschaltung und der Fehlerbehandlung, l) Ergänzung des Schreibe und Lese Service (IEC 51158-5-21), m) Ergänzung eines Attributes für die Master ID, siehe 3.2.10, 6.4.3, 6.4.4, und 6.4.5 (IEC 51158-5-23), n) Verschiedene Redaktionelle und technische Verbesserungen (Alle Teile).

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...