Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-01

DIN EN 61315:2017-01 - Entwurf

Kalibrierung von Lichtwellenleiter-Leistungsmessgeräten (IEC 86/492/CD:2016)

Englischer Titel
Calibration of fibre-optic power meters (IEC 86/492/CD:2016)
Erscheinungsdatum
2016-12-16
Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 136,80 EUR inkl. MwSt.

ab 114,96 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 136,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 148,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2016-12-16
Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2596350

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf ist auf Geräte anwendbar, die Strahlungsleistung messen, die von Quellen emittiert wird, wie sie für die Lichtwellenleiter-Kommunikationsindustrie typisch sind. Diese Quellen umfassen Laserdioden, lichtemittierende Dioden (LED) und Lichtwellenleiter-Quellen. Die Strahlung kann divergent oder kollimiert sein. Der Norm-Entwurf beschreibt die Kalibrierung von Leistungsmessgeräten, wie sie von Kalibrierlabors oder von Herstellern von Leistungsmessgeräten durchgeführt werden. Gegenüber DIN EN 61315:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Begriffe wurden aktualisiert, b) Abschnitt 5.1 einschließlich Tabelle 1 wurde aktualisiert (neue Arten von Quellen), c) Anhang A wurde aktualisiert, d) Anhang B Umrechnung der Unsicherheiten linear in die dB-Skalierung wurde ergänzt. Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2596350
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61315:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Begriffe wurden aktualisiert; b) Abschnitt 5.1 einschließlich Tabelle 1 wurde aktualisiert (neue Arten von Quellen); c) Anhang A wurde aktualisiert; d) Anhang B Umrechnung der Unsicherheiten linear in die dB-Skalierung wurde ergänzt; e) die deutsche Fassung wurde im Abschnitt 3 an die aktuellen Standardsätze angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...