Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-08

DIN EN 61724-1:2016-08;VDE 0126-25-1:2016-08 - Entwurf

VDE 0126-25-1:2016-08

Betriebsverhalten von Photovoltaik-Systemen - Teil 1: Überwachung (IEC 82/1070/CDV:2016); Deutsche Fassung FprEN 61724-1:2016

Englischer Titel
Photovoltaic system performance - Part 1: Monitoring (IEC 82/1070/CDV:2016); German version FprEN 61724-1:2016
Erscheinungsdatum
2016-07-29
Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,20 EUR inkl. MwSt.

ab 47,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-07-29
Ausgabedatum
2016-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt die Anforderungen an die Überwachung des Leistungsverhaltens eines photovoltaischen (PV)-Systems fest und dient als Leitlinie für verschiedene Wahlmöglichkeiten für Überwachungssysteme. Dabei werden unterschiedliche Arten von PV-Systemen abgedeckt. Die Ziele eines Systems zur Überwachung des Betriebsverhaltens sind verschieden und dürfen Folgendes einschließen:  - Erkennung von Entwicklungen des Betriebsverhaltens in einem einzelnen PV-System,  - Lokalisierung möglicher Störungen in einem PV-System,  - Vergleich des Betriebsverhaltens eines PV-Systems mit den Konstruktionserwartungen und -garantien,  - Vergleich von PV-Systemen verschiedener Konfigurationen und  - Vergleich von PV-Systemen an verschiedenen Orten. Diese verschiedenen Zwecke führen zu einer mannigfaltigen Reihe von Anforderungen und unterschiedliche Sensoren und/oder Analyseverfahren können je nach dem festgelegten Ziel mehr oder weniger geeignet sein. Das Überwachungssystem sollte an die Größe des PV-Systems und die Nutzeranforderungen angepasst werden. Dieser Norm-Entwurf legt drei Klassen von Überwachungssystemen mit differenzierten Anforderungen fest, die für einen Bereich von Zielen geeignet sind. Das vorliegende Dokument, das sich auf die Überwachung von PV-Systemen konzentriert, ist Teil 1 der Normenreihe DIN EN 61724. Anwendungen der Systemüberwachung zur Validierung des Betriebsverhaltens sind in Teil 2, Capacity Evaluation Method und in Teil 3, Energy Evaluation Method beschrieben. Zuständig ist das DKE/K 373 "Photovoltaische Solarenergie-Systeme" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 61724-1:2017-12;VDE 0126-25-1:2017-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61724:1999-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) IEC 61724 wurde in mehrere Teile aufgeteilt. Dies Teil 1 beinhaltet die Überwachung der PV-Systeme, Teil 2 und 3 adressieren Leistungsanalysen basierend auf Überwachungsdaten; b) drei Klassen von Überwachungssystemen werden definiert, entsprechend verschiedener Genauigkeitsstufen und verschiedenen vorgesehenen Anwendungen; c) notwendige Messungen für jede Klasse der Überwachungssysteme werden dargelegt, gemeinsam mit der notwendigen Anzahl und Genauigkeit der Sensoren; d) Optionen für Satelliten-gestützte Messungen der Bestrahlungsstärke werden bereitgestellt; e) Messungen der Verschmutzung werden eingeführt; f) neue Leistungsmerkmale werden eingeführt, einschließlich Temperatur-kompensierter Leistungs-Kennzahlen und anderer; g) eine Vielzahl an Empfehlungen und erklärenden Anmerkungen wurde eingefügt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...