Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2017-11

DIN EN 61967-1:2017-11;VDE 0847-21-1:2017-11 - Entwurf

VDE 0847-21-1:2017-11

Integrierte Schaltungen - Messung von elektromagnetischen Aussendungen - Teil 1: Allgemeine Bedingungen und Definitionen (IEC 47A/1022/CD:2017)

Englischer Titel
Integrated circuits - Measurement of electromagnetic emissions - Part 1: General conditions and definitions (IEC 47A/1022/CD:2017)
Erscheinungsdatum
2017-10-27
Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 23.52 EUR inkl. MwSt.

ab 21.98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 23.52 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2017-10-27
Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Hochfrequente Aussendungen integrierter Schaltungen können zur Beeinflussung der immer empfindlicher werdenden elektronischen Bauteile und Systeme, zu Fehlfunktionen oder deren Ausfällen führen. Um diese Gefährdungen der elektronischen Steuerungen von Geräten, Anlagen und Einrichtungen zu vermeiden, ist es erforderlich eine einheitliche Prüfumgebung festzulegen, um die elektromagnetischen Störungen von integrierten Schaltungen zu messen. Dieser Teil von DIN EN 61967 (VDE 0847-21) enthält allgemeine Informationen und Definitionen zur Messung der leitungsgeführten und abgestrahlten elektromagnetischen Störungen von integrierten Schaltungen. Es werden Messbedingungen, Prüfeinrichtungen, Prüfaufbau und Prüfverfahren sowie der Inhalt des Prüfberichts beschrieben. Weiterhin werden kritische Parameter beschrieben, von denen erwartet wird, dass sie die Prüfergebnisse beeinflussen. In einem Anhang werden Vergleichstabellen zu Prüfverfahren zur Verfügung gestellt, um die Auswahl eines geeigneten Messverfahrens zu unterstützen. Gegenüber der DIN EN 61967-1:2003-01 sind folgende Änderungen vorgesehen: Der eingeschränkte Frequenzbereich von 150 kHz bis 1 GHz wurde aus dem Titel gelöscht und die Anforderungen entsprechend angepasst. Die Vergleichstabellen zu den Prüfverfahren wurden aktualisiert und die allgemeine Beschreibung einer Prüfleiterplatte in einen neuen Anhang verschoben. Der Norm-Entwurf wird unter der VDE Klassifikation 0847-21-1 in das VDE Vorschriftenwerk aufgenommen. Zuständig ist das DKE/K 631 "Halbleiterbauelemente" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 61967-1:2003-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Frequenzbereich von 150 kHz bis 1 GHz wurde aus dem Titel gelöscht b) Ein Frequenzschritt über 1 GHz wurde in die Tabelle 1 und die Tabelle 2 für die Frequenzbereiche von Messempfänger bzw. Spektralanalysator in 5.3.1 aufgenommen. c) Tabelle A wurde in zwei Tabellen unterteilt und die IEC 61967-8 wurde in Tabelle A.2 in Anhang A aufgenommen. d) Die allgemeine Beschreibung der Prüfleiterplatte wurde in einen neuen Anhang D verschoben. e) Die Norm wird unter der VDE Klassifikation 0847-21-1 in das VDE Vorschriftenwerk aufgenommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...