Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2016-05

DIN EN 62321-9:2016-05;VDE 0042-1-9:2016-05 - Entwurf

VDE 0042-1-9:2016-05

Verfahren zur Bestimmung von bestimmten Substanzen in Produkten der Elektrotechnik - Teil 9: Hexabromcyclododecan in Polymeren mit Hochdruckflüssigkeitschromatographie-Massenspektrometrie (HPLC-MS) (IEC 111/409/CD:2015)

Englischer Titel
Determination of certain substances in electrotechnical products - Part 9: Hexabromocyclododecane in polymers by high pressure liquid chromatography-mass spectrometry (HPLC-MS) (IEC 111/409/CD:2015)
Erscheinungsdatum
2016-04-15
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 20,66 EUR inkl. MwSt.

ab 19,31 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 20,66 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2016-04-15
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf legt zwei Techniken zur Bestimmung von Hexabromcyclododecan (HBCDD) in Polymeren von elektrotechnischen Produkten fest. Dabei wird das Prüfverfahren mit Hochdruckflüssigkeitschromatographie-Massenspektrometrie (HPLC-MS) beschrieben, wobei im informativen Anhang dieses Norm-Entwurfes ein Verfahren unter Anwendung von Gaschromatographie-Massenspektrometrie (GC-MS) enthalten ist. Die Anwendung dieser Verfahren auf andere Polymerarten und HBCDD-Isomere wurde nicht speziell bewertet. Diese Prüfverfahren wurden unter Verwendung von PS-Schaumstoff (Polystyrenschaumstoff) und ABS (Acrynitril-Butadien-Styren) bewertet, die einzelne HBCDD in den Konzentrationsbereichen zwischen 20 mg/kg und 20 000 mg/kg und Gesamt-HBCDD zwischen 5 000 mg/kg und 30 000 mg/kg enthielten. Zuständig ist das DKE/K 135 "Erfassung von Stoffen in Produkten der Elektrotechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...