Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-08

DIN EN 62638:2010-08;VDE 0701-0702:2010-08 - Entwurf

VDE 0701-0702:2010-08

Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte - Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte (IEC 85/361/CD:2009)

Englischer Titel
Recurrent test and test after repair and modification of electrical equipment (IEC 85/361/CD:2009)
Erscheinungsdatum
2010-08-02
Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 27,30 EUR inkl. MwSt.

ab 25,51 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 27,30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2010-08-02
Ausgabedatum
2010-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt für - Prüfungen der elektrischen Sicherheit von elektrischen Arbeitsmitteln mit Bemessungsspannungen bis Wechselspannung 1 000 V/Gleichspannung 1 500 V - nach Instandsetzung, Änderung und - bei Wiederholungsprüfung; - die anzuwendenden Prüfverfahren für den Nachweis der elektrischen Sicherheit; - Grenzwerte, deren Einhaltung durch die Prüfungen nachzuweisen ist; - mechanische Teile des elektrischen Gerätes, die eine Voraussetzung für die elektrische Sicherheit sind; - wieder in Verkehr gebrachte elektrische Geräte; - die elektrische Ausrüstung von Geräten, die nicht ausdrücklich als elektrische Geräte bezeichnet werden (zum Beispiel Gasthermen). Die Anforderungen dieses Norm-Entwurfs gelten zum Beispiel für - Laborgeräte; - Mess-, Steuer- und Regelgeräte; - Geräte für Hausgebrauch und ähnliche Zwecke; - Geräte zur Spannungsumformung und -Erzeugung; - Elektrowerkzeuge; - Elektrowärmegeräte; - Elektromotorgeräte; - Leuchten, die nicht Teil der Installation sind; - Geräte der Unterhaltungs-, Informations- und Kommunikationstechnik; - Leitungsroller, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen; - ortsveränderliche Schutzeinrichtungen; Besondere Anforderungen für einzelne Gerätearten sind zu beachten. Zuständig ist das K 211 "Prüfung für die Instandhaltung elektrischer Betriebsmittel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...