Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-08

DIN EN 62966-1:2015-08 - Entwurf

Mechanische Bauweisen für elektrische und elektronische Einrichtungen - Gangeinhausung für IT-Schränke - Teil 1: Maße und mechanische Anforderungen (IEC 48D/585A/CD:2015)

Englischer Titel
Mechanical structures for electrical and electronic equipment - Aisle containment for IT cabinets - Part 1: Dimensions and mechanical requirements (IEC 48D/585A/CD:2015)
Erscheinungsdatum
2015-07-31
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,60 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 81,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 98,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-07-31
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2335178

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Elektronikschränke der Normenreihen IEC 60297 und IEC 60917 werden als Gehäuse für elektronische Geräte in vielen verschiedenen Anwendungsgebieten benutzt. Ein großes Anwendungsgebiet stellen Gehäuse dar, die mit elektronischen Geräten der Informationstechnik ausgestattet sind. Sie werden häufig in großer Zahl in Serverräumen und Rechenzentren eingerichtet. Während ihres Betriebs erzeugen die installierten Geräte einen erheblichen Wärmestrom durch die Verlustwärme der Geräte. Diese Verlustwärme wird mittels Kühlluft abgeführt. Genaue Einstellung der Zulufttemperatur und ein ausreichender Kühlluftstrom sind unerlässliche Voraussetzungen für den ausfallsicheren Betrieb von Geräten der Informationstechnik. Gegenwärtig ist es in Rechenzentren und Serverräumen gängige Praxis, Schränke in Reihen aufzustellen. Die Serverschränke sind entlang den Reihen üblicherweise so angeordnet, dass Flächen mit Einlässen für kalte Zuluft und Flächen mit Auslässen für warme Abluft einander gegenüberstehen. Diese Reihenanordnung ist allgemein als heißer Gang/kalter Gang bekannt. Die Trennung der Luftströme in das eingeschlossene Luftvolumen mit kalter Zuluft und den Kühlluftraum mit warmer Abluft schließt Rücklauf in größtmöglichem Maße aus. Diese Trennung verringert den benötigten Kühlluftstrom. Ihre hydraulische Luftbeschleunigung verursacht erheblichen Energieverbrauch. Luftstromtrennung kann ihrerseits den Energieverbrauch durch die Ventilatoren in den Kühleinheiten senken, wenn Ventilatoren mit Geschwindigkeitsregelung verwendet werden. Dieser Norm-Entwurf legt geometrische Maße und mechanische Eigenschaften fest, die ungestörten, energieeffizienten und anwenderfreundlichen Betrieb des Rechenzentrums sicherstellen. Zuständig ist das DKE/K 662 "Bauweisen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2335178
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN IEC 62966-1:2019-12 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...