Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-07

DIN EN IEC 60793-2-40:2019-07;VDE 0888-324:2019-07 - Entwurf

VDE 0888-324:2019-07

Lichtwellenleiter - Teil 2-40: Produktspezifikationen - Rahmenspezifikation für Mehrmodenfasern der Kategorie A4 (IEC 86A/1916/CD:2018); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Optical fibres - Part 2-40: Product specifications - Sectional specification for category A4 multimode fibres (IEC 86A/1916/CD:2018); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2019-06-14
Ausgabedatum
2019-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 30,94 EUR inkl. MwSt.

ab 28,92 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 30,94 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-06-14
Ausgabedatum
2019-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 607932 gilt für Mehrmodenfasern der Kategorie A4 und der entsprechenden Untergruppen A4a, A4b, A4c, A4d, A4e, A4g, A4h und A4i. Diese Fasern haben einen Kunststoffkern und einen Kunststoffmantel und können Stufenindex-, Mehrstufenindex- oder Gradientenindexprofile haben. Diese Fasern werden in Nachrichtenübertragungseinrichtungen sowie anderen Anwendungen mit ähnlichen Lichtübertragungstechniken und schließlich in Lichtwellenleiterkabeln eingesetzt. Tabelle 1 enthält einige der wichtigsten Eigenschaften und Anwendungen dieser Fasern. Zusätzlich zu den in Tabelle 1 genannten Anwendungen sind andere Anwendungen für A4-Fasern (jedoch nicht ausschließlich): Unterstützung für hohe Bitratensysteme mit kurzen Entfernungen in der Telefonie, in Verteil- und lokalen Netzen, zum Datentransport, für Sprach- und/oder Videodienste und standortgebundene gebäudeinterne und gebäudeübergreifende Lichtwellenleiterinstallationen einschließlich LAN, PBX, Video, verschiedener Multiplexanwendungen und verschiedener zugehörigen Anwendungen wie Verbraucherelektronik und industrielle und mobile Netze. Für Fasern der Kategorie A4 gelten drei Arten von Anforderungen: - allgemeine Anforderungen, wie in IEC 60793-2 festgelegt; - spezifische Anforderungen, die gemeinsam für die von dieser Norm abgedeckten Mehrmodenfasern der Kategorie A4 gelten, und in Abschnitt 3 enthalten sind; - besondere Anforderungen, die für einzelne Untergruppen der Fasern oder spezifische Anwendungen gelten, die in den normativen Anhängen der Familienspezifikationen in dieser Norm festgelegt sind. Zuständig ist das DKE/UK 412.6 "Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 60793-2-40 (VDE 0888-324):2016-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der NA-Bereich von A4a.2 wurde überarbeitet; b) neue Unterkategorie A4i wurde hinzugefügt; c) Unterkategorie A4f wurde gelöscht; d) die Deutsche Fassung wurde im Abschnitt 2 an den aktuellen Standardtext angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...