Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 61970-600-2:2021-12 - Entwurf

Schnittstelle der Anwendungsprotokolle von Energieverwaltungssystemen (EMS-API) - Teil 600-2: Spezifikation für den Austausch von Elektrizitätsversorgungssystemmodellen (CGMES) - Spezifikation der Austauschprofile (IEC 57/2170/CDV:2020); Englische Fassung prEN IEC 61970-600-2:2020

Englischer Titel
Energy management system application program interface (EMS-API) - Part 600-2: Common Grid Model Exchange Specification (CGMES) - Exchange profiles specification (IEC 57/2170/CDV:2020); English version prEN IEC 61970-600-2:2020
Erscheinungsdatum
2021-11-12
Ausgabedatum
2021-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
787

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 446,90 EUR inkl. MwSt.

ab 417,66 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 446,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 540,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-11-12
Ausgabedatum
2021-12
Originalsprachen
Englisch
Seiten
787
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3305702

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 61970-600 definiert die Profile des Common Grid Model Exchange Standard (CGMES), die auf den Profilen der IEC 61970-450-Serie und IEC 61968-13 basieren. Dieses Dokument bezieht sich auf die Profile der IEC 61970-450-Serie und IEC 61968-13 nur in den Fällen, in denen sie identisch sind. Wenn das referenzierte Profil noch nicht veröffentlicht ist, enthält dieses Dokument die Profildefinition und die zugehörigen Definitionen der Randbedingungen. Wenn ein CGMES-Profil das referenzierte Profil einschränkt, wird die Einschränkung in diesem Dokument definiert. Das Equipment Boundary Profile (EQBD) ist das einzige Profil, das nicht zu den Profilen der IEC 61970-450-Reihe und IEC 61968-13 gehört. Dieses Profil ist veraltet, da Änderungen vorgenommen wurden, um eine Angleichung zwischen EQBP und dem Geräteprofil (EQ) zu erreichen. Obwohl die aktualisierte EQBD auf die Anforderung eingeht, dass die Begrenzung auch innerhalb einer Unterstation liegen kann, was bei vielen Verteilernetzbetreibern (VNB) der Fall sein wird, müssen zusätzliche Informationen ausgetauscht werden. So würden zum Beispiel Systemintegritätsschutzsysteme, die von mehreren Versorgungsunternehmen gemeinsam genutzt werden können, eine andere Art des Boundary-Handlings erfordern. In diesem Dokument wird EQBD nur in CGMES aufgenommen, um eine bessere Rückwärtskompatibilität mit früheren Versionen von CGMES zu erreichen. Typische Anwendungsbereiche liegen für Verteilernetzbetreiber (VNB) zum Beispiel in Systemintegritätsschutzsystemen, die von mehreren Versorgungsunternehmen gemeinsam genutzt werden können.

ICS
33.200, 35.240.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3305702

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...