Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-07

DIN EN IEC 62196-6:2019-07;VDE 0623-5-6:2019-07 - Entwurf

VDE 0623-5-6:2019-07

Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker - Konduktives Laden von Elektrofahrzeugen - Teil 6: Anforderungen an die Kompatibilität von Maßen für Gleichstrom-Steckvorrichtungen mit Stiften und Kontaktbuchsen, die für Gleichstrom-Versorgungseinrichtungen für Elektrofahrzeuge vorgesehen sind, bei denen der Schutz von der elektrischen Trennung abhängt (IEC 23H/439/CD:2019); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Plugs, socket-outlets, vehicle connectors and vehicle inlets - Conductive charging of electric vehicles - Part 6: Dimensional compatibility requirements for DC pin and contact-tube vehicle couplers for DC EV supply equipment where protection relies on electrical separation (IEC 23H/439/CD:2019); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2019-06-21
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 24,23 EUR inkl. MwSt.

ab 22,64 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 24,23 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-06-21
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Einführung sowie Vermarktung von elektrisch betriebenen Zwei- oder Dreirädern auf dem Weltmarkt wird durch die fortschreitende Entwicklung der Elektromobilität unter anderem vor dem Hintergrund des Klimawandels beschleunigt. Diese benötigen zur Verbreitung aufgrund ihrer geringeren Reichweite je Ladung mehr Lademöglichkeiten (insbesondere im öffentlichen Raum an Orten wie Lebensmittelgeschäften et cetera) in Form von Gleichstromladestationen. Dieses Dokument enthält allgemeine sowie grundlegende Anforderungen an eine kompakte Schnittstelle für kleine Gleichstromversorgungseinrichtungen und gilt für die Konfiguration genormter EV-Steckvorrichtungen mit Stiften und Kontaktbuchsen ("Steckvorrichtungen") zum Einsatz in konduktiven Ladesystemen von Elektrofahrzeugen, die Steuer- und Regeleinrichtungen mit einer Bemessungsbetriebsspannung bis zu 120 V Gleichspannung bei einem Bemessungsstrom von höchstens 100 A enthalten. Steckvorrichtungen nach diesem Norm-Entwurf dürfen nur in Verbindung mit Fahrzeugen verwendet werden, die den Anforderungen nach IEC 61851-23-2 entsprechen. Dieser Teil von IEC 62196 gilt für Steckvorrichtungen und Leitungsgarnituren, die bei Umgebungstemperaturen zwischen -30 °C und +50 °C zu verwenden und nur für den Anschluss an Leitungen mit Leitern aus Kupfer- oder Kupferlegierungen vorgesehen sind. Zuständig ist das DKE/UK 542.4 "Industriesteckvorrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...