Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 62439-3:2021-04 - Entwurf

Industrielle Kommunikationsnetze - Hochverfügbare Automatisierungsnetze - Teil 3: Parallelredundanz-Protokoll (PRP) und nahtloser Hochverfügbarkeits-Ring (HSR) (IEC 65C/998/CDV:2020); Englische Fassung prEN IEC 62439-3:2020

Englischer Titel
Industrial communication networks - High availability automation networks - Part 3: Parallel Redundancy Protocol (PRP) and High-availability Seamless Redundancy (HSR) (IEC 65C/998/CDV:2020); English version prEN IEC 62439-3:2020
Erscheinungsdatum
2021-03-05
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Englisch
Seiten
210

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 359,80 EUR inkl. MwSt.

ab 336,26 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 359,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 434,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-03-05
Ausgabedatum
2021-04
Originalsprachen
Englisch
Seiten
210
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3240032

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

IEC 62439-3 gehört zur Reihe IEC 62439 "Industrielle Kommunikationsnetze - Hochverfügbare Automatisierungsnetze". Sie wurde gemeinsam mit der IEC TC57 WG10 als Redundanzverfahren für anspruchsvolle Stationsautomatisierungsnetzwerke, die auf Layer-2-Netzwerken arbeiten, nach IEC 61850-8-1 und IEC 61850-9-3 erarbeitet und erweitert, damit auch die Bedürfnisse der Open DeviceNet Vendor Association (ODVA) berücksichtigt werden. In ihr werden zwei verwandte Redundanzprotokolle näher beschrieben, die im Falle eines Ausfalls eines Netzwerkelements eine nahtlose Umschaltung ohne Wiederherstellungszeit ermöglichen:  - PRP (Parallelredundanz-Protokoll; Parallel Redundancy Protocol), das ein Verknüpfen von Knoten mit zwei separaten Netzwerken ermöglicht, während ein Verknüpfen von Knoten an nur ein Netzwerk erlaubt wird; und - HSR (High-availability Seamless Redundancy; nahtloser Hochverfügbarkeits-Ring), das Threading von Knoten mit zwei Ports in einem ringförmigen oder von Knoten mit mehreren Ports in einem vermaschten Netzwerk ermöglicht.

ICS
25.040.40, 35.110, 35.240.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3240032
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN IEC 62439-3:2018-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) technische Korrekturen; b) Erweiterung der HSR-Spezifikationen (RSTP über HSR); c) Anpassung des Precision Time Protocol-Branchenprofils mit IEC/IEEE 61850-9-3; d) Berücksichtigung von IEEE 1588-2019 bei PTP über PRP/HSR; e) Konformitätsprüfung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...