Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-09

DIN EN ISO 11297-3:2017-09 - Entwurf

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Renovierung von erdverlegten Abwasserdruckleitungen - Teil 3: Close-Fit-Lining (ISO/DIS 11297-3:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 11297-3:2017

Englischer Titel
Plastics piping systems for renovation of underground drainage and sewerage networks under pressure - Part 3: Lining with close-fit pipes (ISO/DIS 11297-3:2017); German and English version prEN ISO 11297-3:2017
Erscheinungsdatum
2017-08-04
Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-08-04
Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2681130

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der ISO 11297 legt in Verbindung mit ISO 11297-1 Anforderungen und Prüfverfahren für Close-Fit-Lining-Systeme fest, die für die Renovierung erdverlegter Abwasserdruckleitungen vorgesehen sind. Er gilt sowohl für vorgefertigte Rohre und Formstücke als auch für das eingebaute Lining-System. Er gilt für Rohre aus Polyethylen (PE) für sowohl unabhängige als auch interaktive Druckrohr-Liner sowie für die zugehörigen Formstücke und Verbindungen für den Aufbau des Lining-Systems. Er gilt für PE-Rohre, Formstücke und Baugruppen die bei einer Betriebstemperatur von 20 °C Referenztemperatur eingesetzt werden sollen. Für Anwendungen, die bei einer höheren Temperatur als 20 °C und bis zu 40 °C betrieben werden, siehe ISO 4427-1:2007, Anhang A.
Gegenüber DIN EN ISO 11297-3:2013-11 wird im Anwendungsbereich der Betriebstemperaturbereich ausdrücklich genannt. Im Abschnitt 3 wurden die Verweise auf die Terminologiedatenbanken von IEC und ISO aufgenommen; einige Definitionen wurden überarbeitet und einige Begriffe neu aufgenommen. Die Abschnitte 5, 8 und 9 wurden technisch überarbeitet und die Norm redaktionell angepasst.
Dieses Dokument (prEN ISO 11297-3:2017) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 138 "Plastics pipes, fittings and valves for the transport of fluids" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-05-37 AA "Renovierung, Reparatur und Erneuerung von Abwasserkanälen und -Leitungen" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2681130
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 11297-3:2019-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 11297-3:2013-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Betriebstemperaturbereich wird ausdrücklich im Anwendungsbereich genannt; b) in Abschnitt 3 wurden Verweise auf die terminologischen Datenbanken von IEC und ISO aufgenommen; c) in Abschnitt 3 wurden einige Definitionen überarbeitet und einige Begriffe neu aufgenommen; d) die Abschnitte 5, 8 und 9 wurden technisch überarbeitet; e) die Norm wurde redaktionell angepasst.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...