Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-12

DIN EN ISO 13163:2018-12 - Entwurf

Wasserbeschaffenheit - Blei-210 - Verfahren mit dem Flüssigszintillationszähler (ISO 13163:2013); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13163:2018

Englischer Titel
Water quality - Lead-210 - Test method using liquid scintillation counting (ISO 13163:2013); German and English version prEN ISO 13163:2018
Erscheinungsdatum
2018-11-16
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,60 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 81,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 98,80 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-11-16
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2893547

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

ISO 13163 legt die Bestimmung der Blei-210 (210Pb)-Aktivitätskonzentration in Proben aller Wasserarten mittels Flüssigszintillationszählung (LSC) fest. Für Roh- und Trinkwasser sollte die Probe entgast werden, um den Einbau von 210Pb von Radon-222 (222Rn) zu minimieren. Mithilfe der derzeit erhältlichen Flüssigszintillationszähler kann diese Testmethode die 210Pb-Aktivitätskonzentrationen im Bereich von weniger als 20 MBq *l -1 bis 50 MBq * l -1 messen. Diese Werte können mit einer Zählzeit zwischen 180 min und 720 min für ein Probenvolumen von 0,5 l bis 1,5 l erreicht werden. Höhere 210Pb-Aktivitätskonzentrationen können entweder durch Verdünnung der Probe oder durch kleinere Proben Aliquote oder beides gemessen werden. Es liegt in der Verantwortung des Labors, die Eignung dieses Prüfverfahrens für die getesteten Wasserproben sicherzustellen.
Der Text von ISO 13160:2012 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als prEN ISO 13163:2018 durch das Technische Komitee CEN/TC 230 "Wasseranalytik" übernommen, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2893547

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...