Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-04

DIN EN ISO 13680:2019-04 - Entwurf

Erdöl- und Erdgasindustrie - Nahtlose Rohre aus korrosionsbeständigen Legierungen zur Verwendung als Futter- oder Steigrohre sowie Muffenvorrohre - Technische Lieferbedingungen (ISO/DIS 13680:2019); Englische Fassung prEN ISO 13680:2019, nur auf CD-ROM

Englischer Titel
Petroleum and natural gas industries - Corrosion-resistant alloy seamless tubular products for use as casing, tubing, coupling stock and accessory material - Technical delivery conditions (ISO/DIS 13680:2019); English version prEN ISO 13680:2019, only on CD-ROM
Erscheinungsdatum
2019-03-22
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 242.60 EUR inkl. MwSt.

ab 203.87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 242.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 263.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-03-22
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3035430

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf legt die technischen Lieferbedingungen für nahtlose Rohre aus koorosionsbeständigen Legierungen zur Verwendung als Futter- oder Steigrohre sowie Muffenvorrohre fest. Dieser internationale Norm-Entwurf enthält keine Festlegungen über die Verbindungen mit denen die einzelnen Rohrlängen zu einem Rohrstrang zusammengefügt werden. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitskreis NA 109-00-01-05 AK "Futter-, Steig- und Bohrrohre - Spiegelausschuss zu ISO/TC 67/SC 5" im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3035430
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 13680:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Literaturhinweise aktualisiert; c) Überarbeitung der Begriffe, Abkürzungen und Symbole; d) Abschnitt 6 "Manufacturing process" überarbeitet; e) Unterabschnitt 9.6 "Hardness test" überarbeitet; f) Unterabschnitt 9.8 "Microstructural examination" überarbeitet; g) Unterabschnitt 9.17 "Positive material identification" ergänzt; h) Abschnitt 11 "Marking" überarbeitet; i) Anhang A, Anhang F und Anhang G überarbeitet; j) Anhang B und Anhang C erweitert; k) Anhang H und Anhang I ergänzt; l) redaktionelle Überarbeitung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...