Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-02

DIN EN ISO 1456:2008-02 - Entwurf

Metallische und andere anorganische Überzüge - Galvanische Überzüge aus Nickel, Chrom-Nickel und Kupfer-Chrom-Nickel (ISO/DIS 1456:2007); Deutsche Fassung prEN ISO 1456:2007

Englischer Titel
Metallic and other inorganic coatings - Electrodeposited coatings of nickel, nickel plus chromium and of copper plus nickel plus chromium (ISO/DIS 1456:2007); German version prEN ISO 1456:2007
Erscheinungsdatum
2008-01-28
Ausgabedatum
2008-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2008-01-28
Ausgabedatum
2008-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Norm-Entwurf legt Anforderungen für dekorative Nickel-, Chrom-Nickel- und Kupfer-Chrom-Nickel-Überzüge fest, die auf Eisen, Stahl, Zinklegierungen, Kupfer und Kupferlegierungen und auf Aluminium und Aluminiumlegierungen aufgebracht werden, um Aussehen und Korrosionsbeständigkeit zu verbessern.
Der internationale Norm-Entwurf wurde vom ISO/TC 107 "Metallische und andere anorganische Überzüge" erarbeitet und vom gleichnamigen CEN/TC 262 im Rahmen der Wiener Vereinbarung übernommen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-01-76 AA "Galvanische Überzüge" im NMP.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 1456:2009-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12540:2000-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normnummer durch internationale Übernahme geändert; b) Aluminium und Aluminiumlegierungen als Grundmetall ergänzt; c) Abschnitt 3 "Begriffe" nicht mehr enthalten; d) Abschnitte 4 "Informationen, die der Auftraggeber geben muss", 5 "Bezeichnung" und 6 "Wärmebehandlung" ausführlicher gestaltet, da der Verweis auf EN 1403 entfallen ist; e) Angabe des Kupferüberzugs in der Bezeichnung geändert; f) Doppelter Schrägstrich nicht mehr in der Bezeichnung enthalten; g) Einteilung der Beanspruchungsstufen geändert; h) Fuhrmann-Test neben dem Dubpernell-Test zur Bestimmung der Unterbrechungen in Chromüberzügen eingeführt; i) Duktilitätsprüfung umfangreicher beschrieben, da der Verweis auf ISO 8401 entfallen ist.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...