Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 15384:2016-11 - Entwurf

Schutzkleidung für die Feuerwehr - Laborprüfverfahren und Leistungsanforderungen für Schutzkleidung für die Brandbekämpfung im freien Gelände (ISO/DIS 15384:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15384:2016

Englischer Titel
Protective clothing for firefighters - Laboratory test methods and performance requirements for wildland firefighting clothing (ISO/DIS 15384:2016); German and English version prEN ISO 15384:2016
Erscheinungsdatum
2016-10-21
Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 83,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 100,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-10-21
Ausgabedatum
2016-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2577303

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Zweck dieses internationalen Norm-Entwurfes ist die Festlegung von Mindestleistungsanforderungen für Schutzkleidung, die für den länger andauernden Einsatz bei der Brandbekämpfung im freien Gelände und den damit verbundenen Tätigkeiten bestimmt ist. Die Mindestanforderungen und Prüfverfahren für persönliche Schutzausrüstung (PSA) zum Schutz des Kopfs, der Hände, der Füße, der Augen und der Ohren bei der Brandbekämpfung im freien Gelände werden in ISO 16073 behandelt. Die Brandbekämpfung im freien Gelände umfasst in erster Linie viele Stunden andauernde Arbeiten bei sommerlichen Temperaturen, während der Feuerwehrangehörige in erheblichem Maße Körperwärme entwickeln können. Locker sitzende Kleidung ist hierbei ebenso wichtig wie die Feuerfestigkeit des Materials zur Vermeidung schwerwiegender Brandverletzungen. Diese Kleidung ist nicht dafür ausgelegt für den Fall Schutz zu bieten, dass der Träger vom Feuer eingeschlossen ist. Dieser internationale Norm-Entwurf behandelt die allgemeine Ausführung der Kleidungsstücke, die von den verwendeten Materialien mindestens zu erreichende Leistungsstufe und die Prüfverfahren zur Bestimmung dieser Stufen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2577303
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 15384:2020-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15614:2007-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm wurde als Internationale Norm erarbeitet; b) Verweisungen wurden aktualisiert und an Internationale Normen angepasst; c) die Anforderungen in den Abschnitten 4 bis 11 wurden teilweise überarbeitet und ergänzt; d) Dokument wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...