Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 15883-1:2021-01 - Entwurf

Reinigungs-Desinfektionsgeräte - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Begriffe und Prüfverfahren (ISO/DIS 15883-1:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 15883-1:2020

Englischer Titel
Washer-disinfectors - Part 1: General requirements, terms and definitions and tests (ISO/DIS 15883-1:2020); German and English version prEN ISO 15883-1:2020
Erscheinungsdatum
2020-12-04
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
193

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 182,60 EUR inkl. MwSt.

ab 170,65 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 182,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 220,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2020-12-04
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
193
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3213272

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit der Neuausgabe der Internationalen Norm ISO 15883-1:2006/A1:2014 wurde unter anderem die Terminologie zur ISO 11139:2018 angepasst, Anforderungen an den/die Beladungsträger hinzugefügt, eine Klärung der Anforderungen an die Wasserqualität vorgenommen sowie der Anhang C entfernt. Die Europäischen Normen wurden vom CEN/TC 102 "Sterilisatoren und zugehörige Ausrüstung für die Aufbereitung von Medizinprodukten", dessen Sekretariat von DIN geführt wird, erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 063-04-09 AA "Reinigungs-Desinfektionsgeräte" im NAMed.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.080.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3213272
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber der DIN EN ISO 15883-1:2014-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Angleichung der Begriffe und Definitionen an ISO 11139:2018; b) Hinzufügung von Anforderungen an den/die Beladungsträger; c) Klärung der Anforderungen an die Wasserqualität; d) Verlagerung des früheren Anhangs C, Prüfmethoden zum Nachweis und zur Bewertung von eiweißartiger Restverschmutzung in ISO/FDIS 15883-5:2020; e) die Umbenennung des früheren Anhangs D, Mikrobiologisches Rückgewinnungsmedium zur Bestimmung der bakteriellen Kontamination von Wasser, als Anhang C; f) Anhebung der unteren Temperaturgrenze für die thermische Desinfektion und Berechnung der A0-Werte von 65 °C auf 70 °C; g) Überarbeitung der Literaturhinweise; h) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...