Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-09

DIN EN ISO 19020:2016-09 - Entwurf

Mikrobiologie der Lebensmittelkette - Horizontales Verfahren für den immunenzymatischen Nachweis von Staphylokokken-Enterotoxinen in Lebensmitteln; Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 19020:2016

Englischer Titel
Microbiology of food chain - Horizontal method for the immunoenzymatic detection of staphylococcal enterotoxins in foodstuffs; German and English version prEN ISO 19020:2016
Erscheinungsdatum
2016-08-26
Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 103,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 112,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-08-26
Ausgabedatum
2016-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt den Nachweis von Staphylokokken-Enterotoxin in allen Lebensmitteln und legt ein Screening-Verfahren für den Nachweis von den Staphylokokken-Enterotoxinen SEA, SEB, SECs, SED und SEE (SEA bis SEE) in Lebensmitteln fest. Das Dokument beinhaltet zwei Hauptschritte (i) die Extraktion gefolgt von einer auf dem Dialyseprinzip beruhenden Anreicherung und (ii) ein immunenzymatischer Nachweis unter Anwendung handelsüblicher Nachweiskits. Es ist anwendbar für das Screening von Staphylokokken-Enterotoxinen (SEA-SEE) in Produkten, die für den menschliche Verzehr bestimmt sind. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 057-01-06 AA "Mikrobiologie der Lebensmittelkette" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 19020:2017-09 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...