Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-10

DIN EN ISO 21083-1:2017-10 - Entwurf

Prüfverfahren zur Messung der Effizienz von Luftfiltrationsmedien gegen sphärische Nanomaterialien - Teil 1: Partikelgrößenbereich von 20 bis 500 nm (ISO/DIS 21083-1:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 21083-1:2017

Englischer Titel
Test method to measure the efficiency of air filtration media against spherical nanomaterials - Part 1: Particle size range from 20 to 500 nm (ISO/DIS 21083-1:2017); German and English version prEN ISO 21083-1:2017
Erscheinungsdatum
2017-09-29
Ausgabedatum
2017-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 141,90 EUR inkl. MwSt.

ab 119,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 141,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 154,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-09-29
Ausgabedatum
2017-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2690373

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Prüfinstrumente und Prüfverfahren zur Bestimmung des partikelgrößenspezifischen Filtrationsfraktionsabscheidegrads von planen Filtermedien gegen Nanopartikel im Größenbereich zwischen 20 und 500 nm in der Luft fest. Die Prüfverfahren in diesem Dokument sind auf die Anwendung kugelförmiger oder fast kugelförmiger Partikel beschränkt, um Unsicherheiten aufgrund der Partikelgröße zu vermeiden. Dieser Norm-Entwurf beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 142 "Cleaning Equipment for air and other gases" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 195 "Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten prEN ISO 21083-1:2017. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-09-21 AA "SpA CEN/TC 195 und ISO/TC 142" im Fachbereich "Allgemeine Lufttechnik" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Luftfilter sowie aus Forschungs- und Prüfinstituten sind an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2690373
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 21083-1:2019-09 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...