Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-09

DIN EN ISO 21225-1:2017-09 - Entwurf

Kunststoff-Rohrleitungssysteme zur grabenlosen Erneuerung von erdverlegten Rohrleitungsnetzen - Teil 1: Erneuerung durch Berstverfahren und Rohrersatz mit bisheriger Linienführung (ISO/DIS 21225-1:2017); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 21225-1:2017

Englischer Titel
Plastics piping systems for the trenchless replacement of underground pipeline networks - Part 1: Replacement on the line by pipe bursting and pipe extraction (ISO/DIS 21225-1:2017); German and English version prEN ISO 21225-1:2017
Erscheinungsdatum
2017-08-18
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89.00 EUR inkl. MwSt.

ab 74.79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89.00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96.90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-08-18
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2690604

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen und Prüfverfahren für Rohre und Formstücke fest, die Teil sind von Kunststoff-Rohrleitungssystemen für die grabenlose Erneuerung von verschieden erdverlegten Rohrleitungsnetzen, erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen (Freispiegelleitungen), erdverlegten Abwasserdruckleitungen und erdverlegten Wasser- und Gasversorgungsnetzen, mittels Rohrberst- und Rohrauszieh-Verfahren. Es ist anwendbar auf Polyethylen (PE) Rohre und Formstücke, wie hergestellt, sowie auf das installierte Erneuerungssystem. Dieses Dokument sollte in Verbindung mit Normen für den Bau von PE-Rohrleitungssystemen, wo verfügbar, verwendet werden. Hinsichtlich hergestelltem Rohr ist es auf drei verschiedene PE-Rohrtypen anwendbar:  - PE-Vollwand-Einschichtrohre (Nenn-Außendurchmesser, dn), einschließlich aller Identifikationsstreifen; - PE-Rohre mit coextrudierten Schichten auf der Außen- und/oder Innenseite des Rohrs (Gesamtaußendurchmesser, dn), wie in Anhang A angegeben, wobei alle Lagen die gleiche MRS-Bewertung aufweisen;  - PE-Rohre (Außendurchmesser, dn) mit einer abziehbaren, anschließenden, thermoplastischen Zusatzschicht auf der Außenseite des Rohres ("beschichtetes Rohr"), siehe Anhang A. Darüber hinaus umfasst es:  - Verbindung von Rohrlängen mittels Stumpfschweißverbindung;  - gefertigte und spritzgegossene Formstücke aus PE.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2690604
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 21225-1:2019-06 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...