Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2020-04

DIN EN ISO 23450:2020-04 - Entwurf

Zahnheilkunde - Intraoralkamera (ISO/DIS 23450:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 23450:2020

Englischer Titel
Dentistry - Intraoral camera (ISO/DIS 23450:2020); German and English version prEN ISO 23450:2020
Erscheinungsdatum
2020-03-20
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 92,74 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 92,74 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,07 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-03-20
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3141718

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Zahnheilkunde werden seit vielen Jahren Intraoralkameras in der Mundhöhle des Patienten angewendet. Mit der Intraoralkamera steht dem Zahnarzt ein Hilfsmittel zur Verfügung, das in der Lage ist, die Kommunikation mit dem Patienten deutlich zu verbessern, die Dokumentation zu erleichtern und die Diagnostik auf eine andere qualitative Ebene zu heben. Der technologische Fortschritt ermöglicht fortwährend die Entwicklung verbesserter und neuer Handstücke, deren Handhabung einfacher wird und deren Anwendungsmöglichkeiten erweitert werden. Diese Intraoralkameras werden von der Dentalindustrie unter Verwendung von Qualitätsmanagementmethoden als hochwertiges Medizinprodukt produziert. Um dieses hohe Qualitätsniveau aufrechtzuerhalten, beschreibt dieser Norm-Entwurf die anwendbaren technischen Produktmerkmale. Dieser internationale Norm-Entwurf gilt für Intraoralkameras, die in der Zahnheilkunde unabhängig von ihrer Konstruktion in der Mundhöhle des Patienten angewandt werden. Er legt Anforderungen, Prüfverfahren, Herstellerangaben, Kennzeichnung und Verpackung fest.
Dieser internationale Norm-Entwurf wurde von der ISO/TC 106/SC 4/WG 7 "Handstücke" (Sekretariat: DIN) zusammen mit dem CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" (Sekretariat: DIN) erstellt. Zuständig im DIN-NADENT ist der Arbeitskreis NA 014-00-05-05 AK "HKL-Systeme" des AA "Dentale Ausrüstung".

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3141718

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...