Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-01

DIN EN ISO 28927-13:2017-01 - Entwurf

Handgehaltene motorbetriebene Maschinen - Messverfahren zur Ermittlung der Schwingungsemission - Teil 13: Eintreibgeräte (ISO/DIS 28927-13:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 28927-13:2016

Englischer Titel
Hand-held portable power tools - Test methods for evaluation of vibration emission - Part 13: Fastener driving tools (ISO/DIS 28927-13:2016); German and English version prEN ISO 28927-13:2016
Erscheinungsdatum
2016-12-02
Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-12-02
Ausgabedatum
2017-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das angegebene Verfahren basiert auf den Grundanforderungen von DIN EN ISO 20643 "Mechanische Schwingungen - Handgehaltene und handgeführte Maschinen - Grundsätzliches Vorgehen bei der Ermittlung der Schwingungsemission" und dient zur Ermittlung der Schwingungskennwerte (Schwingungsemissionswerte) für Eintreibgeräte. Damit erfüllt der derart gemessene Schwingungskennwert die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Er ist in den technischen Unterlagen der Maschine anzugeben und ermöglicht dem Käufer, ein schwingungsarmes Gerät auszuwählen. Dieser Norm-Entwurf gilt für Eintreibgeräte, auch Nagler, Stiftnagler, Tacker oder Klammerer genannt, die zum Eintreiben von Eintreibgegenständen, wie zum Beispiel Nägeln, Stiften und Klammern dienen. Die zum Eintreiben erforderliche Energie kann dabei aus Druckluft, Hydraulikdruck, vorgespannten Federn oder von einem Verbrennungsmotor bezogen werden. In dem Norm-Entwurf ist ein Laborverfahren zur Schwingungsmessung festgelegt. Dabei sind Anforderungen an die zu messenden Schwingungsgrößen, an die zu verwendenden Messgeräte und an die Betriebsbedingungen der Maschine während der Messung festgelegt. Die Messunsicherheit wird ebenfalls betrachtet. In einem informativen Anhang ist ein Beispiel für einen Messbericht abgedruckt. Der diesem Norm-Entwurf zugrunde liegende internationale Norm-Entwurf ist vom ISO/TC 118/SC 3 "Druckluftgeräte und -maschinen" in Zusammenarbeit mit dem CEN/TC 231 "Mechanische Schwingungen und Stöße" erarbeitet worden. Das CEN hat ihn unverändert als europäischen Norm-Entwurf herausgegeben. Das zuständige deutsche Gremium ist der Ausschuss NA 001-03-07-02 "Hand-Arm-Schwingungen". Einsprüche, die zu diesem deutschen Norm-Entwurf eingehen, werden in die Diskussion über den deutschen Kommentar einfließen, der zum zugrundeliegenden internationalen Norm-Entwurf von DIN abgegeben wird.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 28927-13:2019-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO/TS 8662-11:2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Schwingungsmessung in drei Achsen und an beiden Handpositionen; b) neue Positionen der Schwingungsaufnehmer, c) verbesserte Definition der Positionen und Orientierung der Schwingungsaufnehmer.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...