Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-08

DIN EN ISO 2922:2019-08 - Entwurf

Akustik - Messung des von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und in Häfen abgestrahlten Luftschalls (ISO/DIS 2922:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 2922:2019

Englischer Titel
Acoustics - Measurement of airborne sound emitted by vessels on inland waterways and harbours (ISO/DIS 2922:2019); German and English version prEN ISO 2922:2019
Erscheinungsdatum
2019-07-05
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-07-05
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3071980

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Bedingungen für die Erlangung reproduzierbarer und vergleichbarer Messergebnisse des Luftschalls fest, der von Schiffen aller Art auf Binnenwasserstraßen und in Häfen, mit Ausnahme von motorisierten Sportbooten gemäß der ISO 14509-Reihe, emittiert wird. Dieses Dokument gilt für Seeschiffe, Hafenschiffe, Baggerschiffe und alle Wasserfahrzeuge, einschließlich Nicht-Verdrängungsfahrzeuge, die als Transportmittel auf Wasser verwendet werden oder verwendet werden können. Es gibt keine Einschränkungen bei der Anwendung dieses Dokuments in Bezug auf Geschwindigkeit und Länge der Schiffe. Alle gemäß diesem Dokument erhaltenen Geräuschdaten beziehen sich auf eine Referenzdistanz von 25 m.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3071980
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 2922:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendung auf Schiffe aller Größen wird hinzugefügt; b) Angabe des Ansprechverhaltens bei der Schalldruckmessung (langsam); c) Integrationszeit für Hintergrundgeräusche (5 min) wird hinzugefügt; d) Surf-/Wetterbegrenzung (Sea State 1) während des Untersuchungszeitraums wird hinzugefügt; e) eine Gleichung zur Berechnung des Schalldruckpegels bei 25 m wird hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...