Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-05

DIN EN ISO 6271:2014-05 - Entwurf

Klare Flüssigkeiten - Bestimmung der Farbe nach der Platin-Cobalt-Farbskala (ISO/DIS 6271:2014); Deutsche Fassung prEN ISO 6271:2014

Englischer Titel
Clear liquids - Estimation of colour by the platinum-cobalt colour scale (ISO/DIS 6271:2014); German version prEN ISO 6271:2014
Erscheinungsdatum
2014-04-25
Ausgabedatum
2014-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2014-04-25
Ausgabedatum
2014-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN EN ISO 6271 legt ein spektralphotometrisches Verfahren zum Beurteilen der Farbe von klaren Flüssigkeiten nach der Platin-Cobalt-Farbskala fest. Die Prüfung wendet die im Anhang A beschriebene Gardner-Farbskala an. Es ist anwendbar auf klare Flüssigkeiten, die eine ähnliche Farbcharakteristik wie die im Anhang A festgelegte Platin-Cobalt-Farbskala besitzen. Für Produkte mit einer intensiveren Farbe als die der Pt-Co-Stammlösung wird die Methode nach ISO 4630 empfohlen. Das beschriebene Verfahren erlaubt es, die Platin-Cobalt-Farbzahl genauer zu messen, als der visuelle Vergleich von Proben mit dem menschlichen Auge. Die Benennung "Platin-Cobalt-Farbzahl" wird den Benennungen "Hazen-Farbzahl" und "APHA-Farbzahl" vorgezogen. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 002-00-02 AA "Lackrohstoffe" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 6271:2016-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 6271-1:2005-03 und DIN EN ISO 6271-2:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) beide Teile wurden in einer Norm zusammengefasst; b) das spektralphotometrische Verfahren (bisher in DIN EN ISO 6271-2:2005-03 festgelegt) ist jetzt das einzige genormte Verfahren; c) der ursprüngliche visuelle Farbvergleich (bisher in DIN EN ISO 6271-1:2005-03 festgelegt) wurde gestrichen, und die Beschreibung der originalen Platin-Cobalt-Farbskala wurde in den Anhang A übernommen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...