Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2020-05

DIN EN ISO 6540:2020-05 - Entwurf

Mais - Bestimmung des Feuchtegehalts (von gemahlenen und ganzen Körnern) (ISO/DIS 6540:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 6540:2020

Englischer Titel
Maize - Determination of moisture content (on milled grains and on whole grains) (ISO/DIS 6540:2020); German and English version prEN ISO 6540:2020
Erscheinungsdatum
2020-03-27
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 94,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 114,20 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-03-27
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3143868

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Zur Bestimmung des Feuchtegehalts von Mais sind das Grund-Referenzverfahren und das Routine-Referenzverfahren für Getreide (ISO 711 und ISO 712) nur bedingt anwendbar. Aus diesem Grund wurde es als ratsam angesehen, die beiden genannten Verfahren durch eine Reihe von Änderungen so zu überarbeiten, dass sie auf Mais angewendet werden können. Für das Referenzverfahren für Mais, das in diesem Fall als das absolute Verfahren bezeichnet wird, werden spezielle, nur in bestimmten Laboratorien verfügbare Prüfgeräte und Personal benötigt, das einschlägige Erfahrungen hat. Wegen des sehr hohen Feuchtegehalts, der in Maisproben vorhanden sein kann (mitunter mehr als 40 % (m/m)), und wegen der Größe und Textur der Maiskörner treten bei der Feuchtigkeitsbestimmung Probleme beim Vortrocknen und Zerkleinern auf. In dem vorliegenden Norm-Entwurf wird deswegen neben dem absoluten Verfahren auch ein Routineverfahren für ganze Maiskörner beschrieben, bei dem Vortrocknen und Zerkleinern entfallen können und das einfacher und für serienmäßige Bestimmungen anwendbar ist. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 057-05-06 AA "Getreide und Getreideerzeugnisse sowie Stärke auch aus anderen Rohstoffen" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3143868
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 6540:2010-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Abschnitte 8 bis 12 wurden technisch überarbeitet; b) die Abschnitte 17 bis 21 wurden technisch überarbeitet; c) die Anhänge wurden technisch überarbeitet; d) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...