Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-03

DIN EN ISO 683-4:2017-03 - Entwurf

Für eine Wärmebehandlung bestimmte Stähle, legierte Stähle und Automatenstähle - Teil 4: Automatenstähle (ISO 683-4:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 683-4:2017

Englischer Titel
Heat-treatable steels, alloy steels and free-cutting steels - Part 4: Free-cutting steels (ISO 683-4:2016); German and English version prEN ISO 683-4:2017
Erscheinungsdatum
2017-02-10
Ausgabedatum
2017-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-02-10
Ausgabedatum
2017-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf enthält die technischen Lieferbedingungen für Automatenstähle. Die Automatenstähle unterteilen sich in solche, die nicht für eine Wärmebehandlung vorgesehen sind und solche, die entweder einsatzgehärtet oder vergütet werden. Die Automatenstähle erhalten ihre erhöhte Zerspanbarkeit gegenüber anderen Maschinenbaustählen in der Regel durch Zulegieren von Schwefel und Mangan. Die dabei entstehenden Mangansulfide erzeugen einen kurzbrechenden Span, der günstig für die Bearbeitung in Bearbeitungszentren ist. Automatenstähle finden in der Massenproduktion im Automobil-und Maschinenbau Anwendung. Mit der vorliegenden europäischen Übernahme der ISO 683-4 wird das Konzept der EN 10087 weiterverfolgt. Für den Norm-Entwurf ist das Gremium NA 021-00-05-04 UA "Automatenstähle " bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 683-4:2018-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10087:1999-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Stahlsorten 9S20, 17SMn20, 35SMn20 und 35SMnPb20 wurden hinzugefügt; b) redaktionelle Änderungen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...