Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-05

DIN EN ISO 8673:2016-05 - Entwurf

Sechskantmuttern (Typ 1) mit metrischem Feingewinde - Produktklassen A und B (ISO/DIS 8673:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 8673:2016

Englischer Titel
Hexagon regular nuts (style 1), with metric fine pitch thread - Product grades A and B (ISO/DIS 8673:2016); German and English version prEN ISO 8673:2016
Erscheinungsdatum
2016-04-22
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 68,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 74,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-04-22
Ausgabedatum
2016-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt Eigenschaften von Sechskantmuttern (Typ 1) mit Feingewinde mit Nenndurchmessern von 8 mm bis 64 mm fest. Für die Gewindenenndurchmesser D <= 16 mm gilt Produktklasse A und für die Gewindenenndurchmesser D > 16 mm Produktklasse B.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-03 AA "Verbindungselemente mit metrischem Innengewinde" im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 8673:2013-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das ISO-Vorwort wurde hinzugefügt; b) der Anwendungsbereich wurde aktualisiert; c) die Gewinde M10×1,25 und M20×2 wurden in die Tabelle der bevorzugten Gewinde verschoben; d) die Liste der möglichst zu vermeidenden Gewinde wurde vervollständigt; e) für Stahlmuttern ist das Vergüten in Übereinstimmung mit ISO 898-2 als vorgeschrieben oder optional angegeben; f) für Stahlmuttern wurde die Festigkeitsklasse 10 auf den gesamten Durchmesserbereich erweitert; g) die Verweisung auf ISO/TR 16224 für die Auslegung der Mutter wurde hinzugefügt; h) für Stahlmuttern wurden die Festigkeitsklassen in Übereinstimmung mit den Durchmesserbereichen überarbeitet; i) Nichteisenmetallmuttern wurden in Folge der Aufhebung von ISO 8839 gelöscht.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...