Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 8674:2022-06 - Entwurf

Mechanische Verbindungselemente - Hohe Sechskantmuttern (Typ 2), mit Feingewinde (ISO/DIS 8674.2:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 8674:2022

Englischer Titel
Fasteners - Hexagon high nuts (style 2), with fine pitch thread (ISO/DIS 8674.2:2022); German and English version prEN ISO 8674:2022
Erscheinungsdatum
2022-04-29
Ausgabedatum
2022-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
22

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58,90 EUR inkl. MwSt.

ab 55,05 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 58,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 71,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-04-29
Ausgabedatum
2022-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
22
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3340771

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Eigenschaften von hohen Sechskantmuttern (Typ 2) aus Stahl und nichtrostendem Stahl, mit mitrischen Feingewinden von 8 mm bis 39 mm, in Produktklasse A und B fest. Dieses Dokument (prEN ISO 8674:2022) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 2 „Fasteners“ (Sekretariat DIN) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 185 „Mechanische Verbindungselemente“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-03 AA „Verbindungselemente mit metrischem Innengewinde“ im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV).

Inhaltsverzeichnis
ICS
21.060.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3340771
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 8674:2013-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) M18×2, M22×2 und M39×3 wurden hinzugefügt; b) da,max wurde mit zwei Dezimalstellen festgelegt; c) für Stahlmuttern wurde der vergütete Zustand nach ISO 898-2 festgelegt; d) Muttern aus nichtrostendem Stahl wurden hinzugefügt; e) Festlegungen für die Kennzeichnung und Etikettierung wurden als Abschnitt 6 hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...