Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-07

DIN EN ISO 9809-3:2018-07 - Entwurf

Gasflaschen - Gestaltung, Konstruktion und Prüfung von wiederbefüllbaren nahtlosen Gasflaschen aus Stahl - Teil 3: Flaschen aus normalisiertem Stahl (ISO/DIS 9809-3:2018); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 9809-3:2018

Englischer Titel
Gas cylinders - Design, construction and testing of refillable seamless steel gas cylinders and tubes - Part 3: Normalized steel cylinders and tubes (ISO/DIS 9809-3:2018); German and English version prEN ISO 9809-3:2018
Erscheinungsdatum
2018-05-25
Ausgabedatum
2018-07
Barrierefreiheit
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2020-02 durch: DIN EN ISO 9809-3, Ausgabe:2020-02

Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 130,10 EUR inkl. MwSt.

ab 121,59 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 130,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 157,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-05-25
Ausgabedatum
2018-07
Barrierefreiheit
Information
  • Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2020-02 durch: DIN EN ISO 9809-3, Ausgabe:2020-02

Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842654

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN ISO 9809-3:2018) wurde von dem Technischen Komitee ISO/TC 58 "Gas cylinders" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 23 "Ortsbewegliche Gasflaschen" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 016-00-03 AA "Druckgasflaschen und Ausrüstung" im Normenausschuss Druckgasanlagen (NDG). Dieses Dokument wurde erarbeitet, um die wesentlichen Anforderungen der TPED an ortsbewegliche, wiederbefüllbare nahtlose Gasflaschen aus Stahl von 0,5 bis einschließlich 150 Litern umzusetzen. Gegenüber DIN EN ISO 9809-3:2010-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde vollständig redaktionell überarbeitet; b) im Anhang A wurde mit Bild A.1 ein Flussdiagramm für die finale visuelle Prüfung hinzugefügt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2842654
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 9809-3:2010-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Anhang A wurde mit Bild A.1 ein Flussdiagramm für die finale visuelle Prüfung hinzugefügt; b) redaktionelle Anpassung an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...