Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN IEC 60335-2-28:2021-09 - Entwurf

VDE 0700-28:2021-09

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-28: Besondere Anforderungen für Nähmaschinen (IEC 61/6157/CDV:2021); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Household and similar electrical appliance - Safety - Part 2-28: Particular requirements for sewing machines (IEC 61/6157/CDV:2021); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2021-08-06
Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

18,05 EUR inkl. MwSt.

16,87 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 18,05 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-08-06
Ausgabedatum
2021-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
32

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf enthält den Text der zukünftigen 5. Ausgabe der IEC 60335-2-28. Diese Ausgabe enthält die folgenden wesentlichen technischen Änderungen gegenüber der vorherigen Ausgabe: - der Text wurde mit der 6. Ausgabe des Teiles 1 abgeglichen; - einige Anmerkungen wurden in normativen Text umgewandelt (1, 11.7, 22.101); - für die Temperaturerhöhung von äußeren berührbaren Oberflächen wurden Grenzwerte eingeführt (11); - die Anwendung der Prüfsonde 19 wurde eingeführt (8.1.1, 8.1.3, 20.2). Dieser Norm-Entwurf behandelt die Sicherheit von elektrischen Nähmaschinen für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt. Overlock-Nähmaschinen und Elektro-Ausrüstungen fallen in den Anwendungsbereich dieser Norm.

Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60335-2-28 (VDE 0700-28):2019-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Text wurde mit der 6. Ausgabe des Teiles 1 abgeglichen; b) einige Anmerkungen wurden in normativen Text umgewandelt (1, 11.7, 22.101); c) für die Temperaturerhöhung von äußeren berührbaren Oberflächen wurden Grenzwerte eingeführt (11); d) die Anwendung der Prüfsonde 19 wurde eingeführt (8.1.1, 8.1.3, 20.2).

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...