Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2014-11

DIN IEC 60772:2014-11;VDE 0491-9-1:2014-11 - Entwurf

VDE 0491-9-1:2014-11

Kernkraftwerke - Sicherheitswichtige Instrumentierung - Elektrische Durchführungen für Sicherheitsbehälter (IEC 45A/966/CD:2014)

Englischer Titel
Nuclear power plants - Instrumentation important to safety - Electrical penetraton assemblies in containment structures (IEC 45A/966/CD:2014)
Erscheinungsdatum
2014-10-17
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 35,31 EUR inkl. MwSt.

ab 33,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 35,31 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2014-10-17
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Elektrische Durchführungen (Kabeldurchführungen) stellen eine technisch gasdichte und druckfeste Durchführung eines Leiters oder mehrerer Leiter durch den Sicherheitsbehälter dar. Die Anforderungen an die Durchführungen werden unterschieden in mechanische (zum Beispiel Sicherheitsbehälterintegrität) und elektrische oder optische Sicherheitsaspekte. Die mechanischen Anforderungen sollen für alle elektrischen Durchführungen gelten. Die elektrischen oder optischen Anforderungen sollen aus den funktionellen Anforderungen der jeweils damit verknüpften Systeme abgeleitet werden, angewandt für das Überwachen oder Abschwächen von postulierten Ereignissen. Die elektrischen Durchführungen sollen nach der Art der elektrischen oder optischen Schaltung unterschieden werden, in der sie verwendet werden. Die vorgesehene Norm stellt Anforderungen an elektrische Durchführungen in Sicherheitsbehälter-Strukturen von Kernkraftwerken. Sie deckt die ingenieurtechnischen Sicherheitsanforderungen ab, die bei Auslegung, Berechnung, Qualifizierung, Herstellung, Montage, Prüfung und Installation von elektrischen Durchführungen erfüllt werden müssen. Zuständig ist das DKE/UK 967.1 "Elektro- und Leittechnik für kerntechnische Anlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...