Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-03

DIN ISO 10816-2:2009-03 - Entwurf

Mechanische Schwingungen - Bewertung der Schwingungen von Maschinen durch Messungen an nicht-rotierenden Teilen - Teil 2: Stationäre Dampfturbinen und Generatoren über 50 MW mit Nenn-Betriebsdrehzahlen von 1500 min⁻¹, 1800 min⁻¹, 3000 min⁻¹ und 3600 min⁻¹ (ISO/DIS 10816-2:2009)

Englischer Titel
Mechanical vibration - Evaluation of machine vibration by measurements on non-rotating parts - Part 2: Land-based steam turbines and generators in excess of 50 MW with normal operating speeds of 1500 r/min, 1800 r/min, 3000 r/min and 3600 r/min (ISO/DIS 10816-2:2009)
Erscheinungsdatum
2009-03-23
Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2009-03-23
Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 10816-2:2010-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 10816-2:2002-02 und DIN ISO 10816-2 Berichtigung 2004-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) es wird betont, dass Abnahmekriterien immer vor der Aufstellung der Dampfturbinen und Generatoren zwischen dem Lieferanten und dem Abnehmer vereinbart werden sollten; b) wenn bei neuen Maschinen kein Basiswert zur Verfügung steht, wird empfohlen, die ALARM-Grenze für den stationären Betrieb auf die Zonengrenze B/C zu legen; c) Aufnahme eines neuen Anhangs mit Warnhinweisen zur Verwendung der Beurteilungskriterien auf Basis der Schwinggeschwindigkeit bei tiefen Frequenzen. d) weitgehende Anpassung der Gliederung an ISO 7919-2, ISO 7919-4 und ISO 10816-4.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...