Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-12

DIN ISO 16290:2014-12 - Entwurf

Raumfahrtsysteme - Definition des Technologie-Reifegrades (TRL) und der Beurteilungskriterien (ISO 16290:2013); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Space systems - Definition of the Technology Readiness Levels (TRLs) and their criteria of assessment (ISO 16290:2013); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2014-11-28
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82.60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89.80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2014-11-28
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Technologie-Reifegrade (TRL, en: Technology Readiness Levels) dienen zur Quantifizierung der technologischen Entwicklungsreife eines Elements, das zur Verwendung in einer Mission vorgesehen ist. Eine ausgereifte Technologie entspricht dem höchsten TRL, TRL 9 genannt, oder flugerprobten Elementen. Die TRL-Skala kann sich in vielen Bereichen als nützlich erweisen, einschließlich, jedoch ohne Beschränkung, auf folgende Beispiele: a) Zur frühzeitigen Kontrolle grundlegender oder spezifischer technologischer Entwicklungen im Rahmen einer zukünftigen Mission oder Missionsfamilie; b) zur Bereitstellung des technologischen Entwicklungsstandes eines zukünftigen Projekts, als Eingabe zum Entscheidungsprozess der Projektimplementierung; c) in manchen Fällen zur Überwachung des technologischen Fortschritts während der Entwicklung. Dieser internationale Norm-Entwurf legt Technologie-Reifegrade (TRL) fest. In erster Linie ist er auf die Hardware von Raumfahrtsystemen anwendbar, auch wenn die Festlegungen in einem weiteren Zusammenhang in vielen Fällen Anwendung finden könnten. Die Festlegung der TRL enthalten die für jeden einzelnen Grad zu erfüllenden Bedingungen und ermöglichen so eine genaue Beurteilung des Technologie-Reifegrades. Dieser internationale Norm-Entwurf wurde unter Berücksichtigung bisher verfügbarer Dokumente zu diesem Themenbereich erstellt, im Besonderen Veröffentlichungen der US-Bundesbehörde für Luft- und Raumfahrt (NASA, en: National Aeronautics Space Administration), dem US-Verteidigungsministerium (DoD, en: Department of Defense) und europäischen Raumfahrtinstitutionen (DLR, CNES und ESA). Das vorliegende Dokument E DIN ISO 16290:2014 ist der Entwurf für die deutsche Ausgabe des bei ISO im Technischen Komitee ISO/TC 20/SC 14 "Raumfahrtsysteme und Anwendung" (Sekretariat: ANSI, USA) unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt erarbeiteten Dokumentes ISO 16290:2013. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-05-01 AA "Grundlagen und Managementverfahren" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 16290:2016-09 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...