Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-08

DIN ISO 21505:2015-08 - Entwurf

Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement - Leitlinien zu Governance; Deutsche und Englische Fassung ISO/DIS 21505:2015

Englischer Titel
Project, programme and portfolio management - Guidance on governance; German and English version ISO/DIS 21505:2015
Erscheinungsdatum
2015-07-31
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-07-31
Ausgabedatum
2015-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf beschreibt den Kontext und bietet Richtlinien für den Rahmen und Grundsätze für die Verwaltung von Projekten, Programmen und Portfolios. Ausgehend von Überlegungen zum Vor-Projekt bis zur Post-Projektevaluierung wird die gegenwärtige Praxis reflektiert. Zweck dieses Norm-Entwurfs ist es: - den Kontext, in dem die Verwaltung der Projekte, Programme und Portfolios durchgeführt wird, zu beschreiben; und - Leitlinien für die Steuerung von Projekten, Programmen und Portfolios zu bieten. Dieser Norm-Entwurf ist für die Anwendung durch jede beliebige Organisation und jede beliebige Gruppe von Organisationen von beliebiger Größe und unabhängig von der Komplexität ihrer Projekte, Programme oder Portfolios vorgesehen. Dieser Norm-Entwurf ist dafür vorgesehen, Personen in Führungsgremien und auf Vorstands- und Geschäftsleitungsebene von Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Führungsaufgaben im Hinblick auf Führung, regulatorische, treuhänderische und ethische Pflichten bei Projekten, Programmen und Portfolios in deren Organisationen zu erfüllen. Dieser Norm-Entwurf ist außerdem dafür vorgesehen, Leitlinien für leitende Angestellte und Manager bereitzustellen, die Portfolios, Programme und Projekte leiten, wie zum Beispiel Sponsoren, Lenkungsausschüsse und Portfoliohalter. Außerdem gilt sie für Projekt-, Programm- und Portfoliomanager sowie für die interessierten Parteien, die an der Umsetzung von Projekten, Programmen und Portfolios beteiligt sind. Zu den anderen Zielgruppen, die möglicherweise Interesse an diesem Thema besitzen, gehören diejenigen, die in Projekten, Programmen und Portfolios beraten, informieren, unterstützen oder arbeiten. Auditoren dürfen diesen Norm-Entwurf anwenden, um die Praktiken einer Organisation innerhalb des Projekt-, Programm- und Portfoliomanagements zu verifizieren. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 147-00-04 AA "Projektmanagement" im DIN-Normenausschuss Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 21505:2018-01 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...