Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-12

DIN ISO 22634-2:2018-12 - Entwurf

Zigaretten - Bestimmung von Benzo[a]pyren im Hauptstromrauch von Zigaretten unter Verwendung von GC/MS - Teil 2: Verfahren mit Cyclohexan als Extraktionsmittel (ISO 22634-2:2017); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Cigarettes - Determination of benzo[a]pyrene in cigarette mainstream smoke using GC/MS - Part 2: Method using cyclohexane as extraction solvent (ISO 22634-2:2017); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2018-10-26
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-10-26
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3001288

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm ISO 22634-2:2017 ist unverändert in diesen Norm-Entwurf übernommen worden. ISO 22634-2:2017 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 126 "Tobacco and tobacco products" (Sekretariat: DIN, Deutschland) erarbeitet. Die Mitarbeit des DIN wird für den Bereich des ISO/TC 126 über den Arbeitsausschuss NA 057-04 01-AA "Tabak und Tabakerzeugnisse" des Normenausschusses Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL) wahrgenommen. Dieses Gremium beschloss die Übernahme der ISO 22634-2:2017 in das Deutsche Normenwerk. Dieser Norm-Entwurf legt ein Verfahren zur Bestimmung von Benzo[a]pyren (B[a]P) im gesamten teilchenförmigen Material von Zigaretten-Hauptstromrauch unter Verwendung von Gaschromatographie/Massenspektrometrie (GC/MS) mit Cyclohexan als Extraktionslösungsmittel fest. Diese Methode wurde mit den Rauchparametern nach ISO 3308 validiert und ist technisch mit anderen Raucherregimen kompatibel. Dieses Dokument bietet eine alternative Methode zu der in ISO 22634-1 spezifizierten Methode mit einer anderen Reinigung, die weniger zeitaufwändig ist und mit einem reduzierten Analysenlauf eine potentielle Erhöhung des Probendurchsatzes im Vergleich zu ISO 22634-1 ermöglicht. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 057-04-01 AA "Tabak und Tabakerzeugnisse" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3001288

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...