Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-06

DIN ISO 28961:2010-06 - Entwurf

Akustik - Statistische Verteilung von Freifeld-Normalhörschwellen (ISO/DIS 28961:2010)

Englischer Titel
Acoustics - Statistical distribution of normal hearing thresholds under free-field listening conditions (ISO/DIS 28961:2010)
Erscheinungsdatum
2010-06-07
Ausgabedatum
2010-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96.00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104.40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2010-06-07
Ausgabedatum
2010-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf stellt ein Verfahren zur Berechnung von Perzentilen der Hörschwellenverteilung, deren Mittelwert die in ISO 226 und ISO 389-7 festgelegte Bezugshörschwelle ist, zur Verfügung. Die Mittelwert- und Perzentilschwellen sind unter folgenden Bedingungen festgelegt: a)  das Schallfeld in Abwesenheit der Hörers besteht auf einer frei fortschreitenden ebenen Welle (Freifeld); b) die Schallquelle befindet sich unmittelbar vor dem Hörer (Schalleinfall von vorn); c) die Schallsignale sind reine (Sinus-)Töne; d) der Schalldruckpegel wird in Abwesenheit des Hörers an dem Ort gemessen, an dem sich der Mittelpunkt des Kopfes des Hörers befinden würde; e) das Hören erfolgt binaural; f) die Hörer sind otologisch normale Personen im Altersbereich von 18 bis 25 Jahren. Zuständig ist das GUK 821.6 "Hörgeräte und audiometrische Messtechnik" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...