Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN ISO 5130:2020-05 - Entwurf

Akustik - Messungen des Standgeräusches von Straßenfahrzeugen (ISO 5130:2019); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Acoustics - Measurements of sound pressure level emitted by stationary road vehicles (ISO 5130:2019); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2020-04-10
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 80,07 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 80,07 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,96 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-04-10
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3146800

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument enthält die deutsche Übersetzung der Internationalen Norm ISO 5130:2019, die in der Arbeitsgruppe WG 42 „Measurement of noise emission (external) from road vehicles“ unter deutscher Mitarbeit erstellt wurde. Die WG 42 ist eine gemeinsame Arbeitsgruppe der Technischen Komitees ISO/TC 22 „Road vehicles“ und ISO/TC 43/SC 1 „Noise“. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 001-01-05 AA „Geräuschemissionsmessungen an Straßenfahrzeugen einschließlich Messungen im Fahrgastraum und am Arbeitsplatz“ im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS). Das in diesem Dokument beschriebene Verfahren zur Messung des Schalldruckpegels wurde für die Anwendung bei der technischen Beurteilung des Schalldruckpegel-Verhaltens in der Nähe der Auspuffanlagen von Straßenfahrzeugen entwickelt. Das Verfahren ist dafür vorgesehen, Fahrzeuge im Gebrauch zu überprüfen und auch Änderungen des Auspuff-Schalldruckpegels zu ermitteln, die auf Folgendes zurückzuführen sein können: - die Abnutzung, Fehl-Justierung oder Modifizierung von bestimmten Bauteilen, wenn der Mangel nicht durch eine Sichtprüfung sichtbar wird; - die teilweise oder vollständige Demontage von Vorrichtungen, durch die sich die Abstrahlung bestimmter Schalldruckpegel erhöht.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3146800
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 5130:2017-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung des Anwendungsbereiches; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...