Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN ISO 7765-2:2022-09 - Entwurf

Kunststofffolien und -bahnen - Bestimmung der Schlagfestigkeit nach dem Fallhammerverfahren - Teil 2: Durchstoßversuch mit elektronischer Messwerterfassung (ISO 7765-2:2022); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Plastics film and sheeting - Determination of impact resistance by the free-falling dart method - Part 2: Instrumented puncture test (ISO 7765-2:2022); Text in German and English
Erscheinungsdatum
2022-07-29
Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
41

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 78,80 EUR inkl. MwSt.

ab 73,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 78,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-07-29
Ausgabedatum
2022-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
41
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3374756

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die in den beiden Teilen dieses Dokuments beschriebenen Durchstoßversuche dienen zur Beurteilung von Kunststofffolien und -bahnen (im folgenden kurz Folien genannt) bei Stoßbeanspruchung senkrecht zur Folienebene. Sofern es ausreicht, das Durchstoßverhalten der Folie mit einer Schädigungsarbeit durch Stoß zu charakterisieren, kann Teil 1 dieses Dokuments angewendet werden. Teil 2 wird angewendet, wenn eine bei praktisch konstanter Geschwindigkeit des Durchstoßkörpers aufgezeichnete Kraft-Verformungs- oder Kraft-Zeit-Kurve zur Charakterisierung des Stoßverhaltens notwendig ist. Das gilt, wenn Messgrößen benötigt werden, die nur aus dieser Kurve ableitbar sind, oder nur eine geringe Anzahl an Probekörpern zur Verfügung steht. Das Prüfverfahren ist auf Folien bis zu 1 mm Dicke anwendbar und ermöglicht es, Durchstoßkräfte, zweiachsige Verformbarkeiten und Arbeitsaufnahmevermögen von Folien zu vergleichen. Außerdem kann, falls erforderlich, der Übergangsbereich zwischen Spröd- und Zähverhalten der Folie unter den Prüfbedingungen durch Veränderung der Temperatur oder der Durchstoßgeschwindigkeit oder der relativen Feuchte bestimmt werden. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 115-02-01 AA „Flexible Packmittel - Laminate, Folien, Säcke, Beutel, Tragetaschen“ bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.140.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3374756
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN ISO 7765-2:2009-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Definition für Schädigung durch Stoß wurde hinzugefügt (3.7); b) Liste mit Einspannvorrichtungen und -Techniken wurde aktualisiert (5.2.4); c) die Kraftmessung (5.3) wurde mit dem Verfahren in ISO 6603-2 abgestimmt; d) der Abschnitt für die Berechnung (Abschnitt 8) wurde mit dem Verfahren in ISO 6603-2 abgestimmt; e) die Anforderungen an den Prüfbericht (Abschnitt 10) wurden verbessert; f) Dokument redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...