Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2014-10

DIN ISO 9334:2014-10 - Entwurf

Optik und Photonik - Optische Übertragungsfunktion - Begriffe und mathematische Beziehungen (ISO 9334:2012)

Englischer Titel
Optics and photonics - Optical transfer function - Definitions and mathematical relationships (ISO 9334:2012)
Erscheinungsdatum
2014-09-26
Ausgabedatum
2014-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 91,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2014-09-26
Ausgabedatum
2014-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die optische Übertragungsfunktion (OTF) ist ein bedeutendes Hilfsmittel zur objektiven Bewertung der Abbildungsleistung von optischen, elektro-optischen und anderen abbildenden Systemen. Um den Vergleich von Messungen der optischen Übertragungsfunktion sicherzustellen, welche mit verschiedenen Messprinzipien und -instrumenten durchgeführt werden oder die von Messinstrumenten in verschiedenen Laboratorien erhalten wurden, ist es notwendig, die Äquivalenz von Messparametern wie Fokus-Einstellung und Bereich der Ortsfrequenzen sicherzustellen. Daher muss eine allgemein akzeptierte Terminologie definiert werden, sodass die Messparameter, welche in einer Norm herangezogen werden, von allen Benutzern verstanden werden. Dieser Norm-Entwurf beinhaltet die Einführung und einen Satz von Definitionen und Begriffen, auf welchen die Theorie der optischen Übertragungsfunktion gründet und benennt - wo es angebracht ist - die mathematischen Beziehungen zwischen diesen Begriffen. Er beinhaltet auch eine Liste von grundlegenden Beziehungen der optischen Übertragungsfunktion zu anderen bildbeschreibenden Parametern und eine Zusammenfassung der Konzepte und Symbole, die bei der Arbeit mit der optischen Übertragungsfunktion nützlich sind. Die in diesem Norm-Entwurf definierten Begriffe und Parameter gelten für alle Messungen optischer Übertragungsfunktionen optischer, elektro-optischer und anderer abbildender Systeme. Zusammenfassend beschreibt dieser Norm-Entwurf die optische Übertragungsfunktion als ein Werkzeug, welches in wohldefinierten Grenzen auf eine weite Klasse von abbildenden Systemen angewendet werden kann, um deren Abbildungsleistung zu ermitteln. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 027-01-02-01 AK "Messverfahren für die Optik" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 9334:2015-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 9334:2008-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Datierung der normativen Verweisungen wurden angepasst; b) die Symbole wurden teilweise geändert (siehe Tabelle 1 "Punktbildfunktion", "Monochromatische Punktbildfunktion"); c) Übernahme der Neuausgabe der Internationalen Norm (ISO 9334:2012).

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...