Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-09

DIN VDE 0130-101:2008-09;VDE V 0130-101:2008-09 - Entwurf

VDE V 0130-101:2008-09

Brennstoffzellentechnologien - Teil 1: Begriffe

Englischer Titel
Fuel cell technologies - Part 1: Terminology
Erscheinungsdatum
2008-09-15
Ausgabedatum
2008-09
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN IEC/TS 62282-1:2011-03;VDE V 0130-1:2011-03 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 24,23 EUR inkl. MwSt.

ab 22,64 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 24,23 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2008-09-15
Ausgabedatum
2008-09
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN IEC/TS 62282-1:2011-03;VDE V 0130-1:2011-03 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser künftige Teil der Norm IEC 62282 stellt eine einheitliche Terminologie in Form von Diagrammen, Definitionen und Gleichungen für die Brennstoffzellentechnologie in allen Anwendungsfällen bereit. Eingeschlossen, aber nicht ausschließlich, sind Anwendungen für die stationäre und portable Energieerzeugung, mobile Anwendungen sowie Mikro-Energieerzeugungsanwendungen. Nicht enthalten sind Begriffe, die in herkömmlichen Wörterbüchern, technischen Regelwerken oder der Reihe IEC 60050 enthalten sind.
Die erste Ausgabe des Technischen Berichts IEC/TR 62282-1 war als Quelle für die Arbeitsgruppen und die Nutzer der Brennstoffzellennormenreihe des IEC/TC 105 gedacht. Die zweite Ausgabe ist zu einem umfassenden Glossar für Brennstoffzellen angewachsen.
Für den Norm-Entwurf ist das DKE/K 384 "Brennstoffzellen" zuständig.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN IEC/TS 62282-1 (VDE V 0130-101):2005-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) neue Begriffe aufgenommen; b) bestehende Begriffe mit den Produktnormen von IEC/TC 105 harmonisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...