Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-10

DIN VDE 0682-321:2019-10;VDE 0682-321:2019-10 - Entwurf

VDE 0682-321:2019-10

Elektrisch isolierende Helme für Arbeiten an Niederspannungsanlagen und Mittelspannungsanlagen

Englischer Titel
Live Working - Electrically insulating helmets for use on low and medium voltage installations
Erscheinungsdatum
2019-09-13
Ausgabedatum
2019-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 20,06 EUR inkl. MwSt.

ab 18,75 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 20,06 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-09-13
Ausgabedatum
2019-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt die Anforderungen und Prüfungen für elektrisch isolierende Helme fest, die den Arbeiter vor einem elektrischen Schlag schützen, wenn unter Spannung oder in der Nähe von spannungsführenden Teilen in Anlagen mit einer Wechselspannung von nicht mehr als 17 000 V oder einer Gleichspannung von 1 500 V gearbeitet wird. Die nach diesem Norm-Entwurf entwickelten und hergestellten Produkte tragen zur Sicherheit der Anwender bei, vorausgesetzt, sie werden von Elektrofachkräften in Übereinstimmung mit sicheren Arbeitsverfahren und der Gebrauchsanleitung verwendet. Zuständig ist das DKE/UK 214.3 "Ausrüstungen und Geräte zum Arbeiten unter Spannung; Körperschutzmittel und schmiegbare Schutzvorrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50365 (VDE 0682-321):2002-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Anwendungsbereichs für Prüfhelme bis Klasse 2; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen; c) Definitionen für die Begriffe Krempe und Scheitelschutz; d) Helmausführungen des Typs 1 und Typs 2; e) Zusätzliche Aufschriften, die für Spannungen und Ausführungen erforderlich sind; f) Gleichspannungsprüfung; g) Stückprüfung für alle Helme, die für Arbeiten unter Wechselstrom geeignet sind; h) Die Prüfung der Belüftungsöffnungen wurde gestrichen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...