Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-11

ISO/FDIS 45001:2017-11 - Entwurf

Arbeitsschutzmanagementsysteme - Anforderungen mit Leitlinien zur Anwendung

Englischer Titel
Occupational health and safety management systems - Requirements with guidance for use
Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 183.10 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 183.10 EUR

  • 183.10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 183.10 EUR

  • 183.10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

ISO/FDIS 45001:2017-11
Schlussentwurf des neuen internationalen Standards für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

 

Die Sicherung und der Erhalt der Gesundheit am Arbeitsplatz bilden sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber eine wichtige Grundlage für produktive Arbeitsprozesse.

Die neue ISO 45001 legt die Anforderungen an das Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem fest.
Die Norm bietet Leitlinien zur Anwendung, um eine Organisation in die Lage zu versetzen, einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz bereitzustellen. Dies erfolgt durch die Vermeidung von Arbeitsunfällen und/oder arbeitsbedingten Erkrankungen sowie durch das proaktive Verbessern ihrer Arbeits- und Gesundheitsschutz-Leistung.

Bereiten Sie sich mit dem aktuellen Schlussentwurf (FDIS) bereits heute auf die neuen Anforderungen vor. Das Dokument ist in englischer und französischer Sprache erhältlich.

Die fertige Norm ISO 45001 erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018. Der bisherigen Standard für Arbeitssicherheit OHSAS 18001 wird damit abgelöst.

Zielgruppe
ISO 45001 kann von jeder Organisation, unabhängig von Größe, Typ und Art genutzt werden.

Vorteile
Mit der Anwendung von ISO 45001 können

  • Fehlerquellen und Risiken identifiziert und beseitigt bzw. minimiert,
  • die durch Vorfälle verursachten Gesamtkosten reduziert,
  • die Ausfallzeiten und die durch Betriebsunterbrechungen verursachten Kosten gesenkt,
  • Abwesenheitszeiten und Mitarbeiterfluktuationsraten verringert,
  • der Ruf der Organisation bei Kunden, Geschäftspartnern und Behörden als sicherer Arbeitgeber gesteigert

und wertvolle Wettbewerbsvorteile gesichert werden.


Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt ISO/DIS 45001:2017-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: ISO 45001:2018-03 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...