Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 10501-1:2004-01

Lebensmittelhygiene - Verkaufsmöbel - Teil 1: Verkaufskühlmöbel für gefrorene und tiefgefrorene Lebensmittel sowie Speiseeis; Hygieneanforderungen, Prüfung

Englischer Titel
Food hygiene - Display cabinets - Part 1: Refrigerated display cabinets for frozen and quick frozen foodstuffs as well as icecream - Hygiene requirements, testing
Ausgabedatum
2004-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 51,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 62,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im Rahmen der Überarbeitung der Normenreihe DIN 10501-1 bis DIN 10501-4 wurden die Hygieneanforderungen für die Planung und Konstruktion von Verkaufsmöbeln sowie die dafür erforderlichen Prüfverfahren präzisiert und dem Stand der Technik angepasst, um den sachgemäßen Umgang mit Lebensmitteln sicherzustellen. In den Normen sind die Anforderungen für geeignete Werkstoffe, die hygienegerechte Ausführung und Gestaltung der Verkaufsmöbel sowie für die Leistungsfähigkeit der Verkaufsmöbel hinsichtlich der einzuhaltenden Temperaturen festgelegt.
Teil 1 enthält Anforderungen für Verkaufsmöbel für gefrorene und tiefgefrorene, Teil 2 für gekühlte, Teil 3 für ungekühlte und Teil 4 für heiß gehaltene Lebensmittel. Des Weiteren werden in den normativen Anhängen Hinweise für den Benutzer zum sachgemäßen Umgang mit den Verkaufsmöbeln angegeben, um so grundsätzliche lebensmittelhygienische Anforderungen zu erfüllen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.130.20
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 10501-1:1990-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 10501-1:2011-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) Die Normenbezeichnung wurde präzisiert. b) Der Abschnitt 5.2.5 wurde überarbeitet. Für senkrechte Glasaufsätze wurde eine Mindesthöhe von 1650 mm festgelegt. Die Spaltbreite zwischen den Frontscheiben wurde auf 8 mm geändert. c) Der Abschnitt "Prüfung" wurde aktualisiert. d) Der Abschnitt "Normative Verweisungen" wurde aktualisiert. e) Der Abschnitt "Literaturhinweise" wurde ergänzt. f) Die Norm wurde redaktionell überarbeitet. g) Die Norm wurde den derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepaßt.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...