Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 10524:2020-06

Lebensmittelhygiene - Arbeitsbekleidung in Lebensmittelbetrieben

Englischer Titel
Food hygiene - Work wear in food business
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 72,00 EUR

  • 86,40 EUR

  • 90,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,90 EUR

  • 108,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3159206

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gibt eine Anleitung zur Herstellung, Auswahl, Nutzung und Wiederaufbereitung von Arbeitsbekleidung in Lebensmittelbetrieben unter der Prämisse, die speziellen Anforderungen des jeweiligen Arbeitsplatzes zu berücksichtigen. Ziel dieser Norm ist die Vermeidung einer nachteiligen Beeinflussung der Lebensmittel, die von unzweckmäßiger Arbeitsbekleidung ausgehen kann. DIN 10524 konkretisiert die gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich geeigneter Arbeitsbekleidung in Lebensmittelbetrieben und dient sowohl den Herstellern der entsprechenden Arbeitskleidung, den Lebensmittelunternehmern als auch den Textildienstleistern beziehungsweise Textilreinigungsunternehmen zur Orientierung, um den gesetzlichen Vorgaben entsprechen zu können. Durch die Verwendung normgerechter Arbeitsbekleidung in Lebensmittelbetrieben, verbunden mit der sachgerechten Nutzung und Handhabung dieser Kleidung wird die Einhaltung von hygienisch einwandfreien Bedingungen beim Umgang mit Lebensmitteln bezüglich der Arbeitsbekleidung erleichtert. Die Herstellung sicherer Lebensmittel führt zu einer Reduzierung lebensmittelbedingter Erkrankungen und bewirkt damit Kostenreduzierungen im Gesundheitsbereich. Damit wird gleichzeitig das Ziel, den gesundheitlichen Verbraucherschutz zu stärken, unterstützt. Diese Fachnorm, die insbesondere Aspekte des Gesundheitsschutzes behandelt, beschreibt die technischen Voraussetzungen und die geeignete Vorgehensweise zur Verwendung von Arbeitsbekleidung im Lebensmittelbereich. Für diese Norm ist der Arbeitskreis NA 057-02-01-03 AK "Arbeitsbekleidung in Lebensmittelbetrieben" des Arbeitsausschusses NA 057-02-01 AA "Lebensmittelhygiene" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
61.020, 67.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3159206
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 10524:2019-12 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokuments DIN 10524:2019-12 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 10524:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich aktualisiert; b) normative Verweisungen aktualisiert und die zitierten Rechtsvorschriften dem neuesten Stand angepasst; c) Begriff 3.3 "gute Wäschereipraxis" überarbeitet; d) 4.1.3 gestrichen; e) 4.1.8 (neu 4.1.7), 4.3.1.2.6 "Höchstzugkraft/Berstfestigkeit", 4.3.1.3.3 "Ärmellänge" und 4.3.1.4.4 "Schürzen" überarbeitet; f) 4.4.2 "Wiederaufbereitung" ergänzt; g) Tabelle 1 an die Änderungen in Abschnitt 4 angepasst; h) Anhang B überarbeitet; i) Literaturhinweise aktualisiert; j) Norm redaktionell überarbeitet und den derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst. Gegenüber DIN 10524:2019-12 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in Anhang A, wurde im ersten Satz die Angabe der maximalen mikrobiologischen Belastung von "100 KBE je cm2 Textiloberfläche in 9 von 10 Proben" in "5 KBE je 10 cm2 Textiloberfläche in 9 von 10 Proben" geändert.; b) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...